23.08.14 21:33 Uhr
 3.931
 

Micaela Schäfer stellt sich der "Ice Bucket Challenge"

Die "Ice Bucket Challenge" macht scheinbar vor niemandem mehr halt - auch nicht vor Nacktschnecke Micaela Schäfer.

Doch während andere prominente Damen froh waren, dass zwischen dem Eiswasser und ihrer Haut zumindest ein wenig Stoff lag, machte das Nacktmodel ihrer Berufsbezeichnung alle Ehre und verdeckte die empfindlichsten Stellen nur mit ein wenig Klebestreifen.

500 Euro spendete sie an die Berliner Charité. "Die benötigt jede Hilfe", so Schäfer. Und weil´s so schön war, machte sie die Challenge wenig später gleich noch einmal - dieses Mal komplett nackt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Micaela Schäfer, Hirn, Stock Car Crash Challenge
Quelle: promicabana.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 21:40 Uhr von matoro
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
schöne muschi
Kommentar ansehen
23.08.2014 22:05 Uhr von maxi91
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
wo nix ist, kann auch nichts einfrieren
Kommentar ansehen
23.08.2014 22:05 Uhr von SpankyHam
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
geile sau
Kommentar ansehen
23.08.2014 23:15 Uhr von Brain.exe
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll da noch wegfrieren?
Wie kann man die Silikonfrau eigentlich noch irgendwie Attraktiv finden? Titten falsch, lippen falsch, Zähne falsch, Fresse gestrafft, Bauch gestrafft. Alles glatt gezogen und aufgepusht. Das ist nicht schön.
Kommentar ansehen
23.08.2014 23:22 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bekomme immer Blitzherpes, wenn ich die beiden schwuchteligen "IT-Girl Manager" mit der Tussi sehe *brrrrrrr*
Kommentar ansehen
24.08.2014 01:35 Uhr von Sinaara
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na und?

Die steht wenigsten dazu was sie macht, kann ja nichts außer nakisch machen, aber das gut...

An Alle Lästermäuler, an sowas kommt ihr eh net ran, aber ok das mit dem Einfrieren stimmt, da ist nicht viel
Kommentar ansehen
24.08.2014 01:48 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
soll sie mal endlich einem nuddistenclub beitreten
da bleibt der öffentlichkeit solche peinlichen auftritte erspart
Kommentar ansehen
24.08.2014 04:27 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da Damit es nichts was zufrieden kann, aber so ist sie ja wieder in in den Medien. Das ist das doch was sie wollte.
Kommentar ansehen
24.08.2014 07:51 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welches Hirn?
Kommentar ansehen
24.08.2014 08:19 Uhr von Killing_Joke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hirn muss man haben zum einfrieren.
Aber immerhin hat se 500 Euro gespendet.
Auch wenn Ich sie nich leiden kann (Attention-Whore) Hut ab vor der Spende
Kommentar ansehen
24.08.2014 08:44 Uhr von Hanna_1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Trendhure... Als ob die einer nominiert hätte...
Kommentar ansehen
24.08.2014 09:47 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Micaela Schäfer: "Mein Hirn friert weg !"

Wer findet den Fehler ? ;-)



[ nachträglich editiert von dragon08 ]
Kommentar ansehen
24.08.2014 09:50 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, wo sie die 500 Öcken versteckt hatte...Hosentasche-Portemonnaie fällt bei der Nacktschnecke ja aus.
Aber im Gegensatz zu unseren steuergeldfressenden "Volksvertretern" hat sie etwas gespendet!
Aber ich muss nochmal fragen, eigentlich ist es doch so, das sich nur den Eiskübel über den Kopf schüttet, wer NICHT 10.000 Dollar spenden will, oder?
Also dann halt den Eiskübel, und ein paar kleine Scheine. Für mich sind alle die, die statt 10.000 den Eiskübel bevorzugen, vor allem so Zuckerbergs(mit reichlich Kohle) total armselig, und das zur Schau stellen dieser "Challenge" ist eher die Wall of Shame!(Weil die Bonzen dieser Welt lieber den Eiskübel nehmen)

Bei Micaela wars OK mit den 5 Scheinen, die ist jetzt kein Zuckerberg oder George W Bush....

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
24.08.2014 10:29 Uhr von stoske
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht "friert" sondern "fror" bitte. Vergangenheit, schon längst passiert und irreversibel.
Kommentar ansehen
24.08.2014 10:39 Uhr von Bodensee2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ganz realistisch gesehen Micaela , von welchem Hirn sprechen Sie ?
Da es bisher noch niemanden gelungen ist , ein Gehirn zu verpflanzen , kann Ihnen doch auch nichts wegfrieren

[ nachträglich editiert von Bodensee2010 ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?