23.08.14 20:18 Uhr
 7.041
 

Nicki Minaj - Skandal-Video zu ´Anaconda´ bricht View-Rekord

Unglaubliche 19,3 Millionen erreichte das Skandal-Video der Sängerin, in dem Nickis Allerwertester nebst einiger anderer prall gefüllter Hintern in die Kamera wackelt - und das in nur 24 Stunden.

Dazu der nicht weniger provokative Text: "Meine Anakonda will ich nicht, wenn du keine dicken Brötchen hast, Liebes" und an anderer Stelle "Das ist für meine Schlampen mit den dicken Ärschen in diesem scheiß Club".

Auch wenn sexistische Texte dieser Art und Popogewackel im Rap Business nicht gerade revolutionär sind, irgendwie schafft es Nicki Minaj dennoch, Millionen von Zuschauern auf ihren Clip heißzumachen.


WebReporter: MR.Minus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Rekord, Skandal, Nicki Minaj
Quelle: promicabana.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapperin Nicki Minaj warnt vor Melania Trump als First Lady: "Böse Königin"
Die bürgerlichen Namen der Stars
Nicki Minajs Bruder verhaftet, weil er angeblich ein Kind vergewaltigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 20:29 Uhr von blade31
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wer? Was?
Kommentar ansehen
23.08.2014 20:31 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist kein Rap, das ist HitPop!
Kommentar ansehen
23.08.2014 20:49 Uhr von Airstream
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
muss man den kram kennen?
Kommentar ansehen
23.08.2014 22:09 Uhr von Biblio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unsäglich schlecht.
Kommentar ansehen
23.08.2014 22:48 Uhr von sv3nni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so toll sind die ärsche im video jetzt nicht - und die musi taugt eh nix - kann ich echt nicht verstehen
Kommentar ansehen
24.08.2014 01:30 Uhr von Sinaara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na vielleicht kann der "Wendler" ja noch was lernen :)

Unsinniger Kram, nur Minus weg mit der News
Kommentar ansehen
24.08.2014 01:55 Uhr von ICHau
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Original ist Kult ...
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
24.08.2014 03:36 Uhr von Malti2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaubliche 19,3 Millionen erreichte das Skandal-Video der Sängerin,....

19,3 Millionen was ? Dollar ? Erbsen ? Drohbriefe ?
Kommentar ansehen
24.08.2014 05:29 Uhr von raptil75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn man den Ton abdreht, kann man sichs ansehen. Der Song ist schrott, das Video geht.
Kommentar ansehen
24.08.2014 07:34 Uhr von lucstrike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hängen Ihre Stimmbänder im Hintern ??
Ist ja krass die Piepsstimme...
Kommentar ansehen
24.08.2014 09:42 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICHau

Ich wusste haargenau, welches Video mich nach Klicken des Links erwartete, und ja, das ist Kult, Rap und Nicky Menage a Trois ist nur eine billige Kopie eines Künstlers, um den Kids das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Das macht man halt mit BigBooties, wenn man das mit der Musik nicht drauf hat!
Kommentar ansehen
24.08.2014 10:37 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Carnap
Das gibt auch dem letzten bisschen Respekt vor Frauen den Rest!

Lol, schau mal hier:
https://www.youtube.com/...

Nicht ersntnehmen, kommt von so nem Christenspinner, aber irgendwie passte das zu deiner Aussage.

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapperin Nicki Minaj warnt vor Melania Trump als First Lady: "Böse Königin"
Die bürgerlichen Namen der Stars
Nicki Minajs Bruder verhaftet, weil er angeblich ein Kind vergewaltigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?