23.08.14 19:11 Uhr
 621
 

Verkehr: Unterschiede beim Grünen Pfeil

Jedem Verkehrsteilnehmer sollte der grüne Pfeil, welcher an Kreuzungen aufgestellt wird, bekannt sein.

Allerdings ist nicht jeder grüne Pfeil wie der andere. Bei manchen "müssen" und bei anderen "dürfen" sie abbiegen.

Bei dem einfachen grünen Pfeil, welcher neben dem roten Licht einer Ampel angebracht ist dürfen sie abbiegen. Bei Ampeln, welche Leuchtpfeile als Lichter haben, sind sie verpflichtet in die angezeigte Richtung aufzubiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Straße, Verkehr, Pfeil
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 19:15 Uhr von ZzaiH
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
seriously?

erzähl mir mehr über diese "ampel" - ist das neu?
Kommentar ansehen
23.08.2014 19:30 Uhr von schaefchen11
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
nach über 20 jahren sollten auch die verkehrsteilnehmer aus den alten Bundesländern das kapiert haben....wenn nicht bleibt besser zu hause.
Kommentar ansehen
23.08.2014 20:49 Uhr von Hebalo10
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist neu daran und warum ist diese altbekannte Tatsache es wert, eine Nachricht daraus zu schustern?
Kommentar ansehen
23.08.2014 20:52 Uhr von SkyWalker08
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Mit "der grüne Pfeil" ist meistens das zusätzliche Schild an einer Ampel gemeint, und nicht die Ampel selber (zumindest bei uns in der Gegend). Somit sind die Verkehrsregeln eindeutig.

Aber man muss es positiv sehen: Endlich schreibt die Bild mal was sinnvolles.
Kommentar ansehen
24.08.2014 09:28 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bernd,der war gut !!
Kommentar ansehen
27.08.2014 12:34 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ista ber auch nur BLÖD-lesern nicht bekannt.

der feste grüne Pfeil ist ja auch nur eine HIlfestellung und inzwischen sehr selten. Er zeigt an, dass man rechts abbiegen darf, auch wenn die normale Ampel rot ist.

Der leuchtende grüne Pfeil ist ja eine ganz normale Einrichtung als Teil der Ampelanlage.
Kommentar ansehen
27.08.2014 12:35 Uhr von jens3001
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
bernd9584

du hasts nicht kapiert, oder?

MUSS gilt nur für den grünen AMPEL-Pfeil. Wenn der leuchtet haben Fussgänger rot und müssen stehen bleiben.
Kommentar ansehen
27.08.2014 12:49 Uhr von PakToh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
qjens3001 Wer lesen kann ist klar im vorteil... - Bernd treibt es nur auf die Spitze, dass wenn eine Grüne Ampel in Pfeilform an geht, man mit quietschenden Reifen los brettern MUSS (ncihts anderes wird heir schließlich immer wieder zum Besten gegeben) und dabei MUSS man eben auch alle Fußgänger, welche evtl fälschlicherweise bei Rot gegangen sind oder nicht rechtzeitig von der Straße kamen (alte Leute z.b.) eben ignorieren, man selber ist schließlich aufs äußerste Verpflichtet zu fahren...


Klar ist das auf die Spitze getrieben, aber wenn ich sehe wie viele blind ihrem Navi folgen nicht all zu abwegig.
Fakt ist: Am grünen Pfeil darf man fahren (unter der Auflage dass man aufpasst, dass sonst nichts passiert).

Das andere, was die Bild-Zeitung hier als grüner Pfeil bezeichnet ist eine stink normale Piss Ampel die einfach nur eine Pfeilform hat, da sie für die Abbiegespur und nur für selbige gilt.
Ob man nun an einer grünen Ampel fahren muss oder soll lese ich nciht en Detail nach, die hinter einem stehenden werden jedenfalls dafür sorgen, dass man weg kommt... ;)
Kommentar ansehen
27.08.2014 12:53 Uhr von jens3001
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
PakToh

Ja richtig. Und da ich lesen kann helfe ich dir mal.


"Bei Ampeln, welche Leuchtpfeile als Lichter haben, sind sie verpflichtet in die angezeigte Richtung aufzubiegen. "


Da steht nichts davon, dass man ohne Rücksicht oder Vorsicht abbiegen muss.


Die Unterscheidung ist deutlich erklärt.

Einen grünen Pfeil auf einem Schild findest du ausschliesslich bei rechten Fahrspuren mit einer normalen Ampel ohne weitere Symbole und bei denen eine Straße auch nach rechts führt.

Das Schild mit dem grünen Pfeil soll den Verkehr entlasten und bedeutet "unter Beachtung aller nötigen Sorgfalt darf man hier rechts abbiegen - auch wenn die Ampel rot zeigt".
Aber es ist keine Verpflichtung auf dieser Spur rechts abzubiegen. Man kann auch warten bis Grün ist und geradeaus fahren.


Eine Spur an der ein grüner PFeil ist wirst du aber NUR dann finden wenn es eine reine rechts / links Abbiege-Spur ist.
Somit bist du verpflichtet, wenn du dich auf ihr einordnest, rechts bzw. links zu fahren.

Das hebt natürlich nicht die Pflicht und Verantwortung auf auf andere Verkehrsteilnehmer zu achten, wie übrigens in anderen Teilen der StVo festgelegt.


Schlimm das man so etwas hier erklären muss.

[ nachträglich editiert von jens3001 ]
Kommentar ansehen
27.08.2014 20:36 Uhr von Babykeks
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ jens3001:
Ich versteh zwar nicht, warum Du so vehement wegen etwas diskutierst, was wohl eher ein Witz auf Kosten der schlechten Newsqualität war, aber Dein Zitat:

"MUSS gilt nur für den grünen AMPEL-Pfeil. Wenn der leuchtet haben Fussgänger rot und müssen stehen bleiben."

...das stimmt mal überhaupt nicht...mein Weg zur Uni ist gepflastert mit Fußgängerampeln, die immer genau dann grün werden, wenn auch die Auto-Abbiegespuren grün bekommen...dafür gibts dann dezente Warnschilder und/oder alte, ausgeblichene Warnleuchten...

So viel zum Thema "zügig" aufs Signal zu reagieren...

Zur News selbst, schien mir der erste Kommentar das beste daran zu sein... ^^

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?