23.08.14 14:25 Uhr
 534
 

Im Operationssaal - Nutzung von Tablets nun möglich

Bisher war die Nutzung von Smartphones und Tablets im OP von Krankenhäusern aufgrund von Bakterien ein ultimatives No-Go. Bisher.

Das Unternehmen Whitney Surgery Solutions hat ein Produkt auf den Markt gebracht, welches die Nutzung von portablen Geräten auch im OP erlaubt.

Bei der Innovation handelt es sich um eine touchsensitive Plastikhülle die via eines speziellen Verschlusses eine absolut sterile Nutzung von mobilen Computern auch im OP erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Operation, Nutzung, Talblet
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 15:34 Uhr von Arne 67
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Daran werden sich die Chirurgen erfreuen ! Können Sie die fehlende Praxis jetzt durch YouTube ersetzen.
Kommentar ansehen
23.08.2014 19:32 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt kann der Chirurg vor der OP in YouTube nachschauen wie der Blinddarm rausgeht. Früher haben sie Medizin studieren müssen.
Kommentar ansehen
23.08.2014 21:23 Uhr von JackMcMurdok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde ja auch Zeit, dass den Chirugen wichtige technische Neuerungen im OP zur Verfügung stehen. Es gibt auch einen Chirurgen, der schon erfolgreich Google Glass im OP benutzt und so nichtmehr zum Bildschirm an der Wand schauen muss, um Röntgenaufnahmen, Vitalwerte etc. zu sehen, sondern seinen Blick immer dorthin richten kann, wo er operiert.
Wäre schön, wenn sich das bald durchsetzen würde... und alle Technikskeptiker werden nur noch mit Gerätschaften aus dem Mittelalter operiert.
Kommentar ansehen
24.08.2014 12:25 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh wie nett!

Bisher musste man mich immer in Narkose versetzen, wenn ich operiert wurde. Endlich kann ich stattdessen während der Operation auf meinem Tablet daddeln. Wurde ja auch Zeit.

Ups, hab den Titel wohl falsch gedeutet. Naja irgendwas ist ja immer.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?