23.08.14 13:04 Uhr
 292
 

Mietet sich die NASA zukünftig ihre Raketen?

Damit Satelliten in Zukunft ins All transportiert werden können, wird es wahrscheinlich dazu kommen, dass die NASA sich auch Trägerraketen von Start-Up-Unternehmen leihen könnte.

Diese Frage wirft sich vor allen Dingen unter dem Aspekt auf, dass immer mehr aufstrebende, junge und kostengünstige Start-Up-Unternehmen existieren, die Transport-Möglichkeiten für den Weltraum-Bereich entwickeln.

Deswegen stellt sich auch erstmals die Frage einer Anwendung für den Weltraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Rakete, Miete
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 14:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Russland baut verdammt gute Trägerraketen.
Kommentar ansehen
23.08.2014 14:30 Uhr von Perisecor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht

Von den technischen Daten her schon, leider ist die Verlustquote erschreckend hoch (teilweise über 30%).
Kommentar ansehen
24.08.2014 18:43 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rent-a-Rocket?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?