23.08.14 12:32 Uhr
 186
 

Sony: Sensor für "Tennisschläger" entwickelt

Sony hat überraschend einen Sensor für Anfang 2015 angekündigt, welcher die Schlagkraft, Intensität und Weiteres messen kann.

Damit ist es dem Spieler sogar möglich, erkennen zu können, wo der Ball den Schläger trifft.

Das ermöglicht eine genaue Analyse des Spieles und die Zusammenfassung aller relevanten Daten, damit eine möglichst genaue Statistik zum Spiel erstellt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tennis, Sony, Sensor
Quelle: gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 12:32 Uhr von ZZank
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe so etwas bereits bei Nike direkt angeregt, auch für den Boxring und weitere Anwendungsgebiete, bzw.. auch schon konkretisiert!

Microsoft könnte dies ebenfalls mit der Kinect bewerkstelligen bzw. mit der Technik.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?