23.08.14 11:44 Uhr
 1.304
 

Berlin: Zwei Mädchen schweben bei Selfie in Lebensgefahr

In Berlin haben sich am Nachmittag des Donnerstag zwei 13 Jahre alte Mädchen durch ein Selfie in aller höchste Gefahr gebracht. Die Mädchen wollten sich auf der S-Bahnstrecke zwischen Tegel und Schulzendorf auf den Gleisen ablichten.

Die beiden Teenager beachteten auch nicht die Warnsignale einer herannahenden S-Bahn. Dessen Fahrer musste daraufhin eine Notbremsung machen. Die Bahn konnte rechtzeitig anhalten.

Erst daraufhin machten die beiden Mädchen Anstalten die Gleise zu verlassen. Bundesbeamte nahmen die Teenager in Gewahrsam, machten sie auf ihr leichtsinniges Verhalten aufmerksam und erteilten eine mündliche Verwarnung. Dann wurden die Eltern informiert.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Mädchen, S-Bahn, Lebensgefahr, Selfie, Notbremsung
Quelle: morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 12:03 Uhr von TinFoilHead
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
PISA, OLE´
Kommentar ansehen
23.08.2014 12:23 Uhr von Arne 67
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist doch schön, das jetzt keiner die Bahn sauber machen muss und die Überreste von den beiden anscheinend Lebensmüden Kiddies entfernen muss.

Allerdings hätte man die Kinder auch noch etwas mehr bestrafen können, denn ich glaube kaum das Sie daraus etwas gelernt haben.
Kommentar ansehen
23.08.2014 12:32 Uhr von MR.Minus
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Selfie muss gesetzlich verboten werden
Kommentar ansehen
23.08.2014 12:52 Uhr von kingoftf
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@ wok!

Den MP3-Stöpsel im Ohr brauchen die doch wegen der Anweisung:

"Einatmen---Ausatmen----Einatmen----Ausatmen"
Kommentar ansehen
23.08.2014 15:45 Uhr von Stray_Cat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich ist der Hype mit den Selfies bald vorbei.

Aber Leute scheinen wirklich ALLES für ein paar Sekunden Aufmerksamkeit zu tun bereit.
Kommentar ansehen
23.08.2014 21:04 Uhr von hubululu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
quelle geht nicht

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?