23.08.14 09:50 Uhr
 272
 

USA: Lennon-Mörder Mark Chapman scheitert zum achten Mal mit Entlassungsantrag

Der Lennon-Mörder Mark Chapman kommt vorläufig nicht frei. Er hat zum achten Mal einen Antrag auf vorzeitige Haftentlassung gestellt und erneut wurde dieser Antrag abgelehnt. 1981 wurde Chapman wegen des Mordes an John Lennon zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

In der Begründung für die Ablehnung gab der zuständige Haftprüfungsausschuss des US-Bundesstaats New York an, dass man befürchte, dass Mark Chapman nach seiner Haftentlassung erneut straffällig wird.

Yoko Ono, die Witwe von John Lennon, hat mehrfach gegen eine verfrühte Haftentlassung von Chapman protestiert. Sie verlangt, dass der Mörder tatsächlich bis zu seinem Lebensende im Gefängnis bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mörder, Entlassung, John Lennon, Freiheitsstrafe, Yoko Ono
Quelle: salzburg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährung für John Lennons Mörder zum neunten Mal abgelehnt
Grammy von John Lennon sorgt heute für mächtigen Ärger
USA: Haarlocke von John Lennon wechselt bei Auktion für 31.500 Euro den Besitzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2014 10:03 Uhr von Kaseoner13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, dass hätte er sich vorher überlegen sollen mit dem Mord!
Kommentar ansehen
23.08.2014 11:00 Uhr von BigWoRm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gab es 1981 noch kein lebensläang?
wieso kann er in amerika, bei mord, einen solchen antrag stellen?

das war, meiner meinung nach, das beste an amerika .. das lebenslang im knast sitzen
Kommentar ansehen
23.08.2014 14:39 Uhr von Perisecor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ BigWoRm

In den USA kann man "schon immer" alle paar Jahre (unterschiedlich nach Bundesstaat und Bundesrecht) einen Antrag auf Umwandlung der Strafe zur Bewährung (teilweise auch Alternativen) stellen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährung für John Lennons Mörder zum neunten Mal abgelehnt
Grammy von John Lennon sorgt heute für mächtigen Ärger
USA: Haarlocke von John Lennon wechselt bei Auktion für 31.500 Euro den Besitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?