22.08.14 20:28 Uhr
 653
 

Fußball: RB Leipzigs Abwehrspieler Niklas Hoheneder anscheinend schwer verletzt

Der 28 Jahre alte österreichische Abwehrspieler des Zweitligisten RB Leipzig, Niklas Hoheneder, hat sich wohl in der Partie gegen Erzgebirge Aue eine schwere Halsverletzung zugezogen.

Der 28-Jährige fiel nach einem Zweikampf mit Aues Torhüter Martin Männel auf den Kopf und wurde in der 44. Minute ausgewechselt. Er wird jetzt in einem Krankenhaus genauer untersucht.

Hoheneder habe eine "Stauchung der Halswirbelsäule" erlitten, gab Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick in der Halbzeitpause bekannt.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, RB Leipzig, Abwehrspieler
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale
Fußball: RB Leipzig verliert gegen Porto in Champions-League-Gruppenspiel
DFB-Pokalspiel RB Leipzig gegen Bayern München: DFB ermittelt gegen Rangnick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale
Fußball: RB Leipzig verliert gegen Porto in Champions-League-Gruppenspiel
DFB-Pokalspiel RB Leipzig gegen Bayern München: DFB ermittelt gegen Rangnick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?