22.08.14 19:13 Uhr
 2.620
 

Polen: Omni3D stellt Mini-Windkraftwerk mit 300 Watt Leistung her

Das polnische Unternehmen Omni3D hat jetzt ein Mini-Windkraftwerk entwickelt, das eine Leistung von 300 Watt erzeugt und damit sogar Computer, Notebooks oder Smartphones aufladen kann.

Die Mini-Windkraftanlage ist sehr handlich und passt in eine herkömmliche Sporttasche, ist also transportabel.

Grundlage des Mini-Windkraftwerkes ist der Darrieus-Rotor mit einer vertikalen Achse, was eher unkonventionell im Gegensatz zu herkömmlichen Windkraftanlagen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polen, Mini, Leistung, Watt, Windkraftwerk
Quelle: green.wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2014 19:13 Uhr von ZZank
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wie man dem Text entnehmen kann wäre ein Anwendungsgebiet unter anderem Afrika.

Eventuell wäre auch eine Art mobiles Kraftwerk damit möglich und könnte somit entlegende Gebiete versorgen.

Der Preis für das Mini-Kraftwerk beträgt 370 Euro.
Kommentar ansehen
22.08.2014 19:15 Uhr von ZZank
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte man jetzt z.B. mit großen "Akku-Kraftwerken" vernetzen und hätte somit zusammen mit Solar-Anlagen immer genug Strom... so als Beispiel...

Zudem gibt es mittlerweile sogar einfache Flaschen-Wasserfilter für sauberes Trinkwasser....

Quelle: http://www.ingenieur.de/...
Kommentar ansehen
22.08.2014 20:30 Uhr von Venytanion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bernd9584
Das schließt du jetzt woraus ???
Schlag mal die Wörter "Konzept" oder "Modell" nach. ;-)
Kommentar ansehen
22.08.2014 21:01 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste gar nicht, dass man einen Computer aufladen kann. Notebooks sind ja zusätzlich aufgeführt, können also nicht gemeint sein.
Kommentar ansehen
22.08.2014 23:00 Uhr von tvpit
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn es Windstill ist kann man ja einen Eimer Pressluft mitnehmen.

@MBGucky

Computer kann man auch aufladen,zumindest elektrostatisch wenn er nicht geerdet ist,ist dann aber meistenst gehimmelt. :-}


[ nachträglich editiert von tvpit ]
Kommentar ansehen
23.08.2014 12:37 Uhr von ZZank
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das passt übrigens hervorragend zu Vision 2050 aber das ist noch ein sehr weiter Weg!
Kommentar ansehen
23.08.2014 13:25 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leider haben Sie in der Mitteilung ganz vergessen den Preis zu nennen. Denn der Grund wieso sich die Grüne Energie fast nirgends durchsetzt ist der Unmöglich hohe Anschaffungspreis, der sich meist gar nicht oder erst kurz vor dem Austausch der Anlage amortisiert.
Kommentar ansehen
25.08.2014 21:06 Uhr von AbusBambus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ding wird ziemlich schnell vom Markt verschwinden, alternative Energiegewinnungsmethoden werden von den großen Ölkonzernen nicht gern gesehen, dafür gehen sie über Leichen...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?