22.08.14 17:51 Uhr
 429
 

Fußball: Real Madrid lehnt 60-Millionen-Euro-Offerte für Angel di Maria ab

Dass Angel di Maria seine Zukunft nicht bei Real Madrid sieht, ist seit Monaten kein Geheimnis mehr. Nachdem dem dynamischen Linksfuß eine Gehaltserhöhung auf acht Millionen Euro im Jahr verweigert wurde, bereitete sich dieser umgehend auf einen Absprung vor (ShortNews berichtete).

Nachdem Paris St. Germain, lange Zeit Anwärter Nummer Eins auf di Marias Dienste, aufgrund einer UEFA-Sanktion auf seine Transferbilanz achten und teure Einkäufe unterlassen muss, nehmen nun andere Vereine die Jagd auf. Darunter befindet sich mit dem FC Barcelona auch der Nemesis von Real Madrid.

Nach Berichten der Sportzeitung "Sport" haben die Madrilenen ein Angebot in Höhe von 60 Millionen Euro sofort ausgeschlagen. Vereinspräsident Florentino Pérez betonte, einen Spieler vom Kaliber di Marias nicht an einen direkten Konkurrenten veräußern zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Angel di Maria
Quelle: fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2014 19:02 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie heißt denn der Spieler nun??? Angelo di Maria, wie im Titel oder Angel die Maria wie in der News????

Beides Falsch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?