22.08.14 14:43 Uhr
 952
 

Studie: iPhone-Besitzer sind reicher, als Nutzer von Android-Geräten

Laut einer Studie aus den USA sind Besitzer von Apples iPhone im Durchschnitt wohlhabender als Besitzer von Geräten mit Googles Betriebssystem Android.

Dementsprechend verdienen die iPhone-Nutzer laut der Studie des Marktforschungsunternehmens Comscore 40 Prozent mehr als die Android-Nutzer.

Auch in der Altersstruktur gibt es Unterschiede. 43 Prozent der Gruppe, die ein iPhone besitzen, sind zwischen 18 und 34 Jahre alt. Bei den Android-Nutzen bewegt sich dies Zahl bei 39 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, iPhone, Android, Nutzer, Besitzer
Quelle: computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2014 14:57 Uhr von ghostdog76
 
+4 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.08.2014 14:58 Uhr von restgnag
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
@ghostdog76

Ich würde es ja dümmer nennen, aber jedem das seine.
Kommentar ansehen
22.08.2014 15:05 Uhr von Phrixotrichus
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Da Iphones preislich ausschließlich im Premium Sektor angesiedelt sind während Android auf Geräten aller Preisklassen eingesetzt wird kann man solche "Studien" bestenfalls als jämmerlichen Versuch der Meinungsbeeinflussung werten....

[ nachträglich editiert von Phrixotrichus ]
Kommentar ansehen
22.08.2014 15:19 Uhr von Thomas-27
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Studie: Ferrari-Besitzer sind reicher, als Nutzer von Renault Twingo!

Ist doch nur logisch: Wenn etwas so teuer ist, dass es sich nicht jeder leisten kann, wird es hauptsächlich von Menschen genutzt, die mehr verdienen.
Kommentar ansehen
22.08.2014 15:22 Uhr von Wurstachim
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Man kauft sich ein I-Phone, weil es einfacher zu benutzen ist und man nicht viel wissen muss um es benutzen zu können... genau da liegt der Punkt man will es nutzen aber sonst nichts darüber wissen... Man rechtfertigt alle Kritiken mit der Aussage das Apple Produkte ja so viel besser sein, kann aber keine beispiele ausser den Grafikbereich nennen (der auch nur ebenbürtig und nicht besser ist)... Und gar nicht darüber nachdenkt was mit ihren Nutzerdaten passiert, da alle Geräte unter Apple Vollüberwachung stehen... zeugt nicht grade von Intelligenz...
Kommentar ansehen
22.08.2014 15:30 Uhr von blaupunkt123
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Vom preislichen her gibt es ja auch noch so einen riesen Unterschied zwischen Iphone und z.B. S5

Und wenn es Android Geräte auch nicht unter 500 Euro geben würde, dann würde es diese "Studie" auch nicht geben.


Diese Studie sagt soviel aus, wie Lamborghini Fahrer sind reicher als Audi Fahrer.

Lamborghini gibt es halt nur in einer Preisklasse.
Audi bietet Premium und auch Normalbürgertum ;-)
Sowie Android auch.
Kommentar ansehen
22.08.2014 16:09 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hammer Studie!

Ich denke alleine die Millionen Schüler mit einem 80-150 $ Smartphone verhageln schon die Einkommensstatistik.
Kommentar ansehen
22.08.2014 16:30 Uhr von uhrknall
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Cool...
Ich kaufe mir also ein I-Phone und leg es auf meinen Büro-Tisch. Und wenn mein Chef es sieht, erhöht er mein Gehalt um 40 Prozent :D

Sorry,
Das ist wohl mehr eine Art Schleichwerbung der billigsten Masche, um diese Dinger zum Status-Symbol zu machen.
Kommentar ansehen
22.08.2014 17:11 Uhr von nchcom
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Und Vertu Besitzer lachen sich über die "reichen" iPhone Jünger kaputt. Titanium Gehäuse und Saphirglas. Und welches Betriebssystem? Android.
Preis liegt bei ca. 8.000.- Euro
Und das ist richtig geil.

http://www.vertu.com/...
Kommentar ansehen
22.08.2014 17:30 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Bei den Android-Nutzen bewegt sich dies Zahl bei 39 Prozent."

Was bitte ist das denn für ein Satz?
Kommentar ansehen
22.08.2014 18:54 Uhr von c0rE
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Genau ... bei Apple wird man total überwacht Wurstachim.
Glücklicherweise ist das bei Android ja nicht der Fall, google sammelt ja keine Daten - Man man ey ... manchmal frag ich mich wie man einfach nur so kackendumm sein kann :D

Toll mit Android kann man soviel machen. Irre. Wenn ich aber nicht sooo viel machen will?

Wieso muss sich eigentlich jeder rechtfertigen jedesmal? Wem Android gefällt, na dann bitteschön, soll er glücklich werden.
Und wem das iPhone gefällt, bitteschön.

Und ich bitte euch, das iPhone als Statussymbol zu betrachten. Das sind kleine dinger, die gerade mal 500-800€ kosten, also so what. Das ist doch kein Statussymbol, sowas gibts (genau so wie die teuren Android-Handys) an jeder Straßenecke für nen 1€ im Vertrag.

Wer meint er wäre der Oberking weil er nen 800€ Smartphone (Android oder iOS) besitzt, den kann man nur auslachen.
Kommentar ansehen
22.08.2014 19:06 Uhr von iRobert
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich frag mich nur immer was ein Android mehr kann als ein iPhone?
Darüber wird immer gesprochen aber ausser das alle Android Apps viel Schlechter als IOS apps sind fällt mir als langer Nutzer beider Systeme nichts ein!
Wir haben in unserer Firma immer die neuesten Androids und iPhone und gleichzeitig!
Und so ist es nun mal wirklich, niemand benutzt das Android freiwillig wenn ein iPhone in der nähe ist!
Vom design, des OS und der Leistung her sind iPhones mit Mercedes vergleichbar und Android mit nem Getunten oft defekten Koreaner!
Alleine, obwohl kaum einer die Androids nutzt sind die ständig defekt und Der Akku ist Leer, während unsere iPhone nur defekt sind wenn sie ins Klo fallen oder das Treppenhaus runterfliegen!
Das ist das exakte ergebnis nach 4 Jahren Benutzung, was jeder Mitarbeiter, ca. 260 bestätigt!
Übrigens die mit abstand besten Androids sind HTC, egal welcher Leistungsdaten!
Ich glaube daher das ich viel besser beurteilen kann was besser ist, als jemand der nur einmal ein Hochwertiges Handy besessen hat, sich darauf einen Abwixt und von nichts anderem mehr Ahnung hat ohne es bewerten zu können!
Kommentar ansehen
22.08.2014 19:47 Uhr von shadow#
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was soll diese dämliche Studie?
Und was sollen die dämlichen Kommentare?

Wenn man die finanziellen Möglichkeiten außen vor läßt, haben Android und iOS immer noch zwei grundverschiedene Zielgruppen.
Bei iOS alle die die einfach nur ein Smartphone wollen das funktioniert und das einfach zu bedienen ist, bei Android alle die die "basteln" wollen oder glauben dass sie irgendeine ach-so-spezielle Funktion brauchen, die es bei iOS wahrscheinlich auch gibt, für die sie dort aber in Form einer App bezahlen müssten.
Drückt ihr euren Eltern ein Android Telefon in die Hand um damit Onlinebanking zu machen? Wohl kaum! Weil sonst möglicherweise das Konto leer ist weil das Sicherheitskonzept Scheiße ist sobald ein technisch unbedarfter Nutzer davorsitzt.
Bekommt der 10-jährige mit Prepaid Karte ein iPhone? Wohl eher nicht. Das 50€ Android kann man dann auch wegwerfen wenn es nach einem halben Jahr Schrammen hat und es keine Updates mehr gibt.

Die "aber mein Telefon ist so toll anpassbar"-Fraktion ist einfach nur noch lächerlich!
Ich bin von Android auf iOS umgestiegen weil ich keinen Bock auf das endlose Gebastel mehr hatte. Mir ist meine Zeit dafür schlicht zu schade und ich habe es auch nicht nötig, mich über mein Telefon, meine Apps oder das neuste krasse ROM zu definieren.
Aber vielleicht werdet ihr ja auch noch irgendwann mal erwachsen...
Kommentar ansehen
22.08.2014 20:16 Uhr von c0rE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3Geist

Wozu nutzt du dann Android wenn du die Hälfte der Funktionen ohne Google Account gar nicht nutzen kannst? :D
Und ja, nur weil du keinen google Account benutzt auf deinem Android Smartphone, schützt dich das natürlich. Ganz klar. (ohne Worte...)

Wie es bei mir aussieht? Ich habe mir vor kurzem ein Nokia 3310 bei ebay erstanden, was mich während der Arbeit begleitet und wenn Du mir erklärst, wie ich damit ins Internet komme, dann sag an! Ich bin gespannt :)

[ nachträglich editiert von c0rE ]
Kommentar ansehen
22.08.2014 20:29 Uhr von Mingo82
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dekadenter Kommerzmüll.
Ich installier mir doch kein überladenes iTunes um einen lächerlichen Klingelton zu integrieren.

Sowas kann man nicht ernst nehmen.
Jetzt gehe ich mal schön nach Hause, unter der Brücke hausen. ;)
Kommentar ansehen
22.08.2014 20:38 Uhr von Venytanion
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
HA HA
Die meisten iPhonenutzer haben einen (langen) Vertrag mit diversen Mobilfunkanbietern, weil sich der (absolut) größte Teil der Anwender so ein Gerät "BAR" gar nicht leisten können !

[ nachträglich editiert von Venytanion ]
Kommentar ansehen
23.08.2014 17:55 Uhr von iRobert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Der3Geist, meinst du wirklich das geht mit nem IOS nicht?
Von direkten Hersteller Fernbedienungsapps über Logitech etc. Gibt schon seit Jahren sehr gut funkionirende Apps, selbst original von Apple!
Ich glaube manchmal das ihr alle denkt mi nem iPhone kann man nur Telefonieren und Flappybird spielen!t
Kommentar ansehen
25.08.2014 11:19 Uhr von iRobert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich geht das alles, gobt geschätzt 80 Media und streaming client apps, nicht zu vergesen das jedes gute Gerät im Heimkina Airplay fähig ist, was nebenbei einfach mal in echtzeit funktioniert! und Hdmi adapter gibt es auch, aber da sind wir wieder, wer macht den sowas, dafür hat man docch nen vernünftigem mediaplayer fest installiert!
Und alles andere was du behauptest ist quatsch, wen interessiert den ob sein Handy daten wohin schickt?
Kommentar ansehen
25.08.2014 21:42 Uhr von iRobert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und das von jemanden der sich in seiner freizeit mit einer Amerikanischen behörde befasst!
Du bist der perfekte Android user, spielst bestimmt auch immer schön an deinem Pc rum!
Das ist nämlich der eigentliche unterschied zwischen richtigen Android und IOS usern, die einen Basteln gerne weil sie sonst anscheinend nix zu tun haben und die anderen Kaufen sie etwas passendes und perfekt funktionierendes und befassen sich nie wieder damit!
Kommentar ansehen
26.08.2014 10:26 Uhr von iRobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert den ob die Technik geklaut ist, beschränkt fühl ich mich auch nicht und bei all diesen diskussionen wird immer der Bedienungskomfort vergessen, wen es eine funktion im IOS gibt dann funktioniert die auch und das in echtzeit ohne abbrüche oder abstürze, mein HTC ist dagegen so Komfortabel wie ein Treppensturz!
IOS ist bereit die abgespeckte Android version in Perfektion, die 2 nicht benutzten funktionen die es noch gibt müssen leider drauf bleiben da nur ein trottel sich deswegen die software versaut!
Das steht natürlich auf keinem Datenblatt, aber wie gesagt du hast halt keine Ahnung!
Nicht das ich mich auch mal damit beschäftigt habe, genau 3 wochen, das muss als arbeitsaufwand für ein Telefon reichen, ich hab auch noch autos, ein Haus ein Heimkino um das ich mich Kümmern muss!
Du solltest die mal ne Freundin suchen, das kann auch interessant sein!
Kommentar ansehen
26.08.2014 10:26 Uhr von iRobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert den ob die Technik geklaut ist, beschränkt fühl ich mich auch nicht und bei all diesen diskussionen wird immer der Bedienungskomfort vergessen, wen es eine funktion im IOS gibt dann funktioniert die auch und das in echtzeit ohne abbrüche oder abstürze, mein HTC ist dagegen so Komfortabel wie ein Treppensturz!
IOS ist bereit die abgespeckte Android version in Perfektion, die 2 nicht benutzten funktionen die es noch gibt müssen leider drauf bleiben da nur ein trottel sich deswegen die software versaut!
Das steht natürlich auf keinem Datenblatt, aber wie gesagt du hast halt keine Ahnung!
Nicht das ich mich auch mal damit beschäftigt habe, genau 3 wochen, das muss als arbeitsaufwand für ein Telefon reichen, ich hab auch noch autos, ein Haus ein Heimkino um das ich mich Kümmern muss!
Du solltest die mal ne Freundin suchen, das kann auch interessant sein!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?