22.08.14 13:01 Uhr
 677
 

"Fuck Suicide": Rockstar Henry Rollins kritisiert Robin Williams´ Ausweg

Der Rocksänger und Schauspieler Henry Rollins hat in einer Kolumne den Selbstmord von Robin Williams kritisiert.

"Ich kann schlichtweg nicht verstehen wie man sich als Elternteil zum Selbstmord entschließen kann", so Rollins, der den Ausweg Williams so zusammenfasst: "Fuck Suicide".

Menschen, die sich für Suizid entscheiden, nehme er nicht mehr ernst und verbanne sie aus seiner Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eltern, Rockstar, Robin Williams, Henry Rollins, Suicid
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robin Williams: Witwe schreibt Essay über die Demenz ihres Mannes
Kalifornien: Verstorbener Robin Williams bekommt Tunnel mit Regenbogen-Gewölbe
"Aladdin 4": Robin Williams verbietet Disney per Testament Nutzung seiner Stimme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2014 13:16 Uhr von Shifter
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
eher einsicht.
selbstmord ist feige und verletzt vor allem die menschen die einem nahe stehen, denn in der regel müssen die mit der frage leben ob sie etwas falsch gemacht haben.
ich bin ein grosser fan von williams aber man muss auch in der lage sein diese kritik äussern zu dürfen

[ nachträglich editiert von Shifter ]
Kommentar ansehen
22.08.2014 13:58 Uhr von DieHunns
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Henry Rollins bei diesem Thema als "dumm" zu betiteln .. ist schon stark gewagt.
Kommentar ansehen
22.08.2014 14:02 Uhr von fox.news
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
offensichtlich hat Rollins noch nie mit jemandem zu tun gehabt, der unter Depressionen leidet (und "Depressionen" heißt übrigens nicht ein paar Tage mal schlechtere Laune).

wer das mal miterleben mußte weiß, daß das depressive Menschen oftmals ihre Situation überhaupt nicht mehr rational ein- bzw abschätzen können.

genau deswegen ist diese Kritik Quatsch: wäre Robin Williams psychisch gesund gewesen, hätte er sich auch nicht das Leben genommen.

[ nachträglich editiert von fox.news ]
Kommentar ansehen
22.08.2014 14:31 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Depressionen sind ein psychisches Problem. Wenn der Herr Rollins es nicht versteht, sollte er lieber still sein, statt irgendeinen Unsinn rauszuposaunen. Aber es hat ja geklappt, ihm wurde eine News spendiert...

Ich persönlich heiße den Selbstmord gut, wenn es darum geht, sich Qualen wegen tödlicher Krankheiten zu ersparen.
Bei Depressionen allerdings weiß ich immer noch nicht, wie ich damit umgehen soll, gerade weil es "nur" eine psychische Sache ist. Ich weiß auch nicht, wie man diesen Menschen wirklich helfen kann.
Es ist auf jeden Fall traurig, dass es soweit gekommen ist.

Kritisieren möchte ich es nicht, da es aus der Sicht von Williams vermutlich die einzig richtige Möglichkeit war... Das ist auch moralisch schwer zu beurteilen, finde ich.
Kommentar ansehen
22.08.2014 20:07 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das dümmliche Geschwätz der Privilegierten, die noch nie mit Depressionen und Sucht zu tun hatten, oder schlimmer noch, die glauben dass ihre eigenen ich-bin-mal-ein-wenig-schlecht-drauf Phasen und hedonistischen Suff-Episoden auch nur irgendwas mit dem Ganzen zu tun hätten.
Rollins sollte dringend mal wieder runterkommen von seinem hohen Ross, das in Wirklichkeit nur ein Schaukelpferd ist.
Kommentar ansehen
22.08.2014 22:23 Uhr von Senfgeist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, die Suizid begangen haben, muss er nicht mehr aus seiner Welt verbannen, sie sind ja schon fort *kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robin Williams: Witwe schreibt Essay über die Demenz ihres Mannes
Kalifornien: Verstorbener Robin Williams bekommt Tunnel mit Regenbogen-Gewölbe
"Aladdin 4": Robin Williams verbietet Disney per Testament Nutzung seiner Stimme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?