22.08.14 11:17 Uhr
 1.193
 

Google spricht Warnung für SHA-1-Zertifikate aus

Google will auf die potentiell unsicheren SHA-1-Zertifikate reagieren und künftig im Chrome-Browser vor diesen warnen.

Noch immer stellen sehr viele Zertifizierungsstellen SHA-1-Zertifikate aus, obwohl schon seit 2004 bekannt ist, dass Kollisionsangriffe gegen SHA-1 prinzipiell möglich sind, auch wenn in der Praxis noch kein Angriff dieser Art durchgeführt worden ist.

Ryan Sleevi, Entwickler bei Google, schreibt, dass die Abschaffung von SHA-1 besser ablaufen müsse als die von MD5, in dessen Algorithmus sich bereits 1995 erste Schwächen abzeichneten, bevor 2004 dann Kollisionsangriffe gegen MD5 gezeigt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Warnung, Google+, SHA-1
Quelle: golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2014 11:17 Uhr von XFlorian
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch hier nutzten viele Zertifizierungsstellen MD5 weiter und noch vier Jahre später gelang es Forschern, eine komplett gefälschte Zertifizierungsstelle zu erzeugen. Erst im Dezember 2011 konnte Google die Unterstützung für MD5-Zertifikate endgültig abschaffen.
Microsoft verkündete bereits im letzten Jahr, die Unterstützung für SHA-1 bis 2017 einzustellen, doch von größeren Änderungen sei laut Sleevi noch nicht viel sichtbar.
Kommentar ansehen
22.08.2014 12:32 Uhr von sv3nni
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
was bringt sha1 oder md5 wenn google die daten direkt an die NSA liefert oder eigene kundendaten durchsucht und dann die entsprechenden leute anzeigt
Kommentar ansehen
26.08.2014 07:45 Uhr von blablubbb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sv3nni

ich denke das du durch deinen unwissenden beitrag nichtmal weisst was sha1 oder md5 überhaupt ist..
lappen..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?