22.08.14 11:10 Uhr
 82
 

OneTouch von PayPal soll für Vereinfachung bei MircroPayment sorgen

PayPal plant mit einem neuen Produkt namens One Touch das Mobile-Payment zu revolutionieren. One Touch soll sowohl die Passworteingabe als auch den Checkout-Prozess bei der Zahlung per Smartphone vereinfachen.

Kreditkarteninformationen der Nutzer sollen bei One Touch zentral gespeichert werden und könnten bei Bedarf abgerufen werden. Kunden müssten so ihre Kreditkarteninformationen nicht immer wieder neu eingeben.

PayPal verspricht sich dadurch eine höhere Attraktivität für den mobilen Bezahlservice und glaubt, dass Händler mit einer Umsatzsteigerung von bis zu 70 Prozent rechnen könnten. Dabei sollen PayPals Sicherheitsstandards und Betrugsschutz auch für One Touch gelten.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PayPal, Vereinfachung, One Touch, Micropayment, mobiler Bezahlservice
Quelle: onlinehaendler-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?