22.08.14 09:11 Uhr
 1.144
 

Fußball/FC Bayern München: Angeblich fordert Mehdi Benatia zu viel Gehalt

Der Transfer von Mehdi Benatia zum FC Bayern München ist noch nicht in trockenen Tüchern. Offenbar stören den FC Bayern München die hohen Gehaltsforderungen des 27-Jährigen.

Der Verteidiger von AS Rom will einen Vertrag über fünf Jahre und ein Bruttogehalt von acht Millionen Euro.

Mit der Ablöse von 35 Millionen Euro würde das Gesamtpaket 75 Millionen Euro betragen. Bei den Italienern verdient Benatia derzeit 1,5 Millionen Euro netto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Gehalt, Mehdi Benatia
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2014 09:37 Uhr von ghostinside
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So ist das, wenn man in einer scheiß Position ist und unbedingt einen IV braucht...
Kommentar ansehen
22.08.2014 12:38 Uhr von BIG Show
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
wenn sie einem direkten Konkurrenten jemanden weg kaufen wollen und den gegener so systematisch schwach kaufen geben die doch auch die geforderten gehälter .. oder ist es weil der Uli gerade nicht erreichbar ist mit seinen konten in der ch .. noch dazu können die nicht sagen das den irgendwo ein spieler fehlt haben doch gefühlt min 40 leute da und auch noch die 2te Mannschaft wovon die immer so schwärmen .. die komischen
Kommentar ansehen
22.08.2014 13:10 Uhr von Proud193
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe dazu keinen Bedarf einen so teuren Spieler zu holen. Ich denke Bayern wird jetzt öfter mit einer 3er Kette auflaufen und da sind Boateng (Rot gesperrt 1 Spiel), Dante, Badstuber (nicht viel Spielpraxis), Alaba, Bernat, Rafinha (verletzt bis Ende August) ausreichend. Ein Lahm kann auch noch nach hinten. Das 3 Leute im Defensiven/Zentralen Mittelfeld ausgeschieden sind, ist bitter aber andere können sie gleichwertig ersetzen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?