21.08.14 13:07 Uhr
 9.473
 

Todesstern ist zurück - als schwebender Bluetooth-Lautsprecher

Der Todesstern aus den bekannten Star Wars-Filmen kehrt zurück. Dieses Mal in Form eines schwebenden Bluetooth Lautsprechers.

Ein Start-Up lässt den Star Wars Lautsprecher über eine Crowd-Funding Kampagne derzeit finanzieren. Das Highlight ist die Schwebefunktion.

Durch das Schweben und Rotieren des Lautsprechers in der freien Luft soll eine einzigartige Soundlandschaft entstehen. Darth Vader hätte sich bestimmt über diese Erfindung gefreut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bluetooth, Lautsprecher, Todesstern
Quelle: trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA könnten Vorreiter zur Abschaffung der Netzneutralität werden
Neue Nvidia GeForce GTX 1080 Ti vorgestellt
Riesige Netzstörung bei O2 in ganz Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2014 13:10 Uhr von blade31
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
cool aber den Todesstern erkenne ich nicht. Das ist eine rotierende schwarze Kugel...
Kommentar ansehen
21.08.2014 13:18 Uhr von TinFoilHead