21.08.14 11:34 Uhr
 1.311
 

Filialenschließung wegen Hygienemängel: Russland attackiert McDonald´s

Vier Filialen des amerikanischen Fast-Food-Konzerns McDonald´s wurden nun in Moskau geschlossen.

Als Grund wurden angebliche Hygieneverstöße angegeben.

Der Streit zwischen Russland und McDonalds schwelt schon einige Zeit und hat wohl auch etwas mit dem russisch-amerikanischen Streit auf Politikebene zu tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Moskau, Schließung, McDonald´s, Filiale
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2014 11:56 Uhr von Leif-Erikson
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Versteh ich das richtig, dass Russland die Unfähigkeit ihrer Landsleute die Filialen sauber zu halten auf Mc Würg abwälzen will?
Kommentar ansehen
21.08.2014 12:22 Uhr von TinFoilHead
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ob das auch politische Gründe waren, als BurgerKing in Deutschland zugeben musste, das der Franchisenehmer sich nur um seine Kohle, und sonst nichts gekümmert hat?

Oder werden dreckige Unternehmensgebaren nur zu einem Politikum, wenn Russland involviert ist, der "böse Russe"...
Kommentar ansehen
21.08.2014 16:24 Uhr von c0rE
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Aus der Kategorie: "Wie schieße ich meinem eigenen Land ins Bein!"

Es gibt 400 Filialen in Russland und sollten die alle dicht gemacht werden, was gar nicht so abwegig ist, dann ist Diktator Putin ja wohl der Grund. (an die Hygienesache glaubt doch bitte kein Schwein oder? Maximal Verschwörungstheoretiker oder verblendete Russia Today gucker/hörer - Das ist einfach nur weil Mr. Superbrain Putin beleidigt ist!) Am Ende verlieren Russen ihren Job und Russland ne Menge Steuern - bitteschön.

Aber gut, das macht der gemeine Russe im Kremel so. Blödsinn.

[ nachträglich editiert von c0rE ]
Kommentar ansehen
21.08.2014 19:50 Uhr von Jaqulz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verabscheue die Medien manchmal.
Egal was Russland tut, es wird ja nur getan um dem Westen zu schaden. Demnächst kommt noch raus dass Putin sich den Arsch mit amerikanischen Klopapier abputzt; Natürlich nur um seine Scheiße auf etwas amerikanisches zu schmieren.
Kommentar ansehen
21.08.2014 20:17 Uhr von ar1234
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe doch, dass westliche Firmen spätestens jetzt aufhorchen und anfangen, sich und ihr Kapital aus Russland zurück zu ziehen. Ich würde jedenfalls spätestens jetzt nicht mal mehr ein Klohäuschen in Russland eröffnen.
Kommentar ansehen
22.08.2014 05:59 Uhr von wer klopft da
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was sollen diese Verschwörungen?
Keiner von uns weiß was wirklich los ist.
Weltweit werden Filialen von Mac Würg , KFC etc aus hygienischen Gründen geschlossen. Nur weil in Russland mal was geschlossen wird , wird gleich wieder politisch spekuliert.
Man man man.
Neutrale bzw. Reale Ansichten sind nicht mehr zu erwarten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?