20.08.14 20:56 Uhr
 500
 

Zoo Augsburg: Streifenhyäne bekam Babys und versteckte sie vor den Pflegern

Freude herrscht momentan im Augsburger Zoo. Denn dort gibt es Nachwuchs bei den Streifenhyänen. Dabei blieb den Pflegern der niedliche Nachwuchs einige Wochen verborgen.

Streifenhyänen-Mutter Leoni hatte für ihre beiden Jungtiere nämlich eine Höhle in der Außenanlage gegraben und sie dort versteckt.

Zuvor war der Geburtstermin schon auf Ende Juli geschätzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Augsburg, Nachwuchs
Quelle: augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2014 08:58 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ aberaber

Du meinst analog zu Sheldons Mitbewohnervereinbarung?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby
Trauerakt für Helmut Kohl: Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew plant Rede
USA: Häftling nach 32 Jahren auf der Flucht wieder gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?