20.08.14 19:39 Uhr
 463
 

Selbstfahrende Autos: Europas Autofahrer wollen lieber selber fahren

Im Auftrag des Internetportals AutoScout24 hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) eine europaweite Umfrage zum Thema Fahrzeug mit Autopilot durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 8.800 Europäer in sieben Ländern befragt.

Dabei kam heraus, dass ein Großteil der Menschen lieber selbst fahren wollen und sich nicht auf den Autopiloten verlassen möchten. Gut zwei Drittel der Deutschen gaben an, für diese neue Technik bereit zu sein, allerdings würden sie den Autopiloten nur situationsbedingt einsetzen.

In Frankreich sprachen sich gut 47 Prozent der Befragten gegen einen Autopiloten aus, da man der Technik noch nicht vertrauen würde. In Italien hingegen steht man dem System offener gegenüber. Dort gaben 37 Prozent an, dass sie die Kontrolle gerne dem Autopiloten überlassen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Autofahrer, Pilot
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2014 20:10 Uhr von Winneh
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sicher klasse für längere Strecken, kann man nebenbei pennen und kommt fit am Ziel an :D

@blaupunkt
Bahn ist mittlerweile genauso, teilweise teurer als Pkw und am Zielort bist du dann nunmal nicht mobil.


[ nachträglich editiert von Winneh ]
Kommentar ansehen
20.08.2014 20:41 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Find ich super, würde ich auf der Autobahn einschalten.
Kommentar ansehen
20.08.2014 21:28 Uhr von skinny_al