20.08.14 19:19 Uhr
 119
 

Schwäbisch Gmünd: Fundstücke aus Grabkammer in neuer Ausstellung zu sehen

Auf dem Landesgartenschaugelände in Schwäbisch Gmünd startet am kommenden Sonntag eine neue Ausstellung.

Die Wanderausstellung trägt den Titel "Das Geheimnis der Keltenfürstin", und zu sehen sind hier verschiedene Stücke, die im Kreis Sigmaringen in einer Grabkammer entdeckt wurden.

Neben den Exponaten werden auch die ersten Forschungsergebnisse präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Grabkammer, Schwäbisch Gmünd
Quelle: swr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?