20.08.14 18:15 Uhr
 3.154
 

Apple vereinigt OLED und Touch-Technologie

Apple hat ein neues Patent angemeldet, dass sich damit auseinandersetzt, wie die Fertigung eines OLED-Displays, in welches zugleich auch direkt die Touch-Technologie integriert ist, vollbracht werden kann. Damit könnte deutlich genauer agiert werden als zuvor.

Hierfür wird eine Transistor Lage auf eine OLED-Lage aufgebracht, allerdings wird das Fabrikationsverfahren direkt abgeändert, sodass die Beschädigung des LED-Displays bei der Fertigung deutlich reduziert wird.

Es ist damit zu rechnen, dass Apple diese Technologie bereits in der nächsten iPad-Variante einsetzen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Technologie, OLED
Quelle: patentlyapple.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2014 18:17 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2014 18:20 Uhr von SpankyHam
 
+6 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2014 19:18 Uhr von nchcom
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Wow, hatte ich schon vor vier Jahren bei meinem Samsung S2,

Apple beantragt da bestimmt wieder ein Patent drauf.
Kommentar ansehen
20.08.2014 19:50 Uhr von 142536
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
haha hier das patent und hier gleich der wiki eintrag wo samsung das schon gebaut hat.... haha ich kann nicht mehr ;) man apple lass doch mal gut sein, und vor allem apple stellt gar nix her wenn werden das die dieversen zu lieferer wie samsung und konsorten für apple fertigen.

http://www.patentlyapple.com/...

http://en.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von 142536 ]
Kommentar ansehen
20.08.2014 19:54 Uhr von smogm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2014 20:00 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Apple - think superfluous

(Zitat Simpsons)
Kommentar ansehen
20.08.2014 22:09 Uhr von Gorli
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
?? Ich ich verstehe nicht inwiefern sich das von bisherigen OLED Touchscreens unterscheidet.
Kommentar ansehen
20.08.2014 22:43 Uhr von ms1889
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
apple entwickelt und fertigt keinerlei technologie...sie verkaufen sie nur...sie sind gar kein hersteller im üblichen sin.

apple kann thoretisch keinerlei patent haben (ausser auf disgn)...

nuja wer den apple schrott kauft..ist selber schuld...
gleiche technik vom billighersteller kostet 25% des apple preises...zwar sieht es anders aus...aber technisch das selbe.

apple ist drm schrott "made in usa"..die ihre käufer sogar bevormunden und elekroschrott unnötig erzeugen, da ihre geräte egendlich nicht reparierbar sind...ebend asipack!

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
20.08.2014 22:51 Uhr von ms1889
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ouster
ich besuche eine news seite um reale informationen zu erhalten...wen SN nur hobby redakteure beschäftigt, die ihre artikel nicht einmal wahrheits gemäss verfassen...nuja...warum macht SN nicht dircht?
Kommentar ansehen
21.08.2014 12:27 Uhr von damagic
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
so wie ich das verstanden habe ist das patent die vorbereitung darauf, den fingerprint-sensor auch auf der touch-oberfläche zu ermöglichen.
Kommentar ansehen
22.08.2014 17:05 Uhr von damagic
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nich dass es mich sonderlich juckt, aber die minusgeber sollten sich vielleicht mal die quelle genauestens durchlesen -.-

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?