20.08.14 12:58 Uhr
 625
 

Skurriles Propagandavideo: Nordkoreaner springen Kim Jong Un ins Wasser hinterher

Aus Nordkorea ist ein besonders skurriler Propagandaclip auftgetaucht, in dem Machthaber Kim Jong Un von begeisterten Menschen verfolgt wird.

Als der Diktator schließlich per Yacht den Hafen verlässt, wird es besonders bizarr.

Aus Verzeiflung, dass Kim Jong Un abfährt, springen sie im sogar ins Wasser hinterher, während er ihnen huldvoll von Bord aus zuwinkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wasser, Propaganda, Kim Jong-un
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2014 13:01 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der springt doch gar nichts ins Wasser...
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:05 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Erinnert mich ein wenig an den Rattenfänger von Hameln.
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:20 Uhr von Sirigis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte der Mann tatsächlich in der Schweiz in die Schule gegangen sein, so wundert es mich wirklich, dass er sich für ein derart peinliches und albernes Propagandavideo zur Verfügung stellt.

Naja, danke liebe Nordkoreaner, ich musste wirklich schmunzeln.
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:36 Uhr von cyberax99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"springen sie im sogar" Finde den Fehler...
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:43 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Mist. ^^
Kommentar ansehen
20.08.2014 18:34 Uhr von lucstrike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade das er nicht in eine tiefe Schlucht gesprungen ist....
Kommentar ansehen
20.08.2014 21:23 Uhr von GaiusBaltar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal wieder, wie begeistert die Bevölkerung über ihren gewählten Volksvertreter ist. Solch eine ekstatische Freude sieht man in unseren Landen nur, wenn ein neues Apple-Produkt vorgestellt wird.
Kommentar ansehen
21.08.2014 10:19 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man die Leute so beobachtet....wurde denen bei der Geburt ein Teil des Gehirns entfernt?
Normal ist so ein Verhalten doch nicht...etwas zuviel der Ehre oder nicht?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?