20.08.14 12:54 Uhr
 4.385
 

AfD blamiert sich mit Wahlprogramm: Sprachkurse gefordert und falsch geschrieben

Die sächsische AfD fordert in ihrem Wahlprogramm Sprachkurse für Ausländer, blamiert sich aber damit, ausgerechnet dieses Wort falsch zu schreiben.

In der Überschrift zu diesem Thema werden "verpflichtende Sprachkurze auf hohem Niveau" verlangt.

Die Partei sollte in Zukunft vielleicht solche strikte Forderungen im Programm noch einmal korrekturlesen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: AfD, falsch, Wahlprogramm
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2014 12:56 Uhr von blade31
 
+29 | -5
 
ANZEIGEN
Wo izt der Fehler?
Kommentar ansehen
20.08.2014 12:57 Uhr von HumancentiPad
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
z und s liegen schon weit auseinander.
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:02 Uhr von Trallala2
 
+24 | -18
 
ANZEIGEN
Kann auch gewollt gewesen sein, das schaft Aufmerksamkeit. Kann aber auch nach hinten gehen wenn die anderen den Witz nicht verstehen.
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Korrekturlesen wird völlig überschätzt.
Kommentar ansehen
20.08.2014 13:50 Uhr von Rulfy
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@Trallala2:
Gut,dass sie inzwischen ihr eigenes Wahlprogramm als Witz ansehen. Nun muss ich endlich nicht mehr alleine darüber lachen :)
Kommentar ansehen
20.08.2014 16:09 Uhr von Raptor667
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
mooooment...es geht dabei sicher um Italiener....Sprachkurze....ne...kleine Menschen wie die Italiener numal sind :D
Kommentar ansehen
20.08.2014 19:09 Uhr von superhuber
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Rechtschreibfehler ok ...

ABER

Nicht Verantwortlich für:

- Stuttgart 21
- Hamburger Elbphilharmonie
- Flughafen BER
- Finanzlage der Bundesrepublik
- Höhe der Steuern
- Missbrauch der Sozialsysteme

Außerdem keine ...
- Verwandtenaffären
- Korruptionsaffären
- durch Betrug erlangte Doktortitel


Aber klar, die AfD hat in einer Publikation einen Rechtschreibfehler ... puh echt schlimm!
Kommentar ansehen
20.08.2014 19:25 Uhr von silent_warior
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Deren Forderung wird durch dieses falsch geschriebene Zeichen wirklich von jedem beachtet da sich die Leute über alles gerne aufregen ... und es klappt.

Glaubt ihr wirklich dass die das aus Versehen gemacht haben ?

Die brauchen noch einiges an Werbung um mit den etablierten Parteien gleichauf mitziehen zu können.
Kommentar ansehen
20.08.2014 19:58 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Verfasser hatte halt schon das "Kürzen" im Kopf ;-)
Kommentar ansehen
20.08.2014 20:17 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Diejenigen, die es ansprechen soll, sprechen nur so.

Krazzz, Mann, Alter - guckzdu hier, fette Sprachkurz.
Kommentar ansehen
20.08.2014 21:11 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Der Witz des Taghes:

"Leider ist sie (die AfD) ein wenig anspruchsvoll und kann nicht von jedermann geistig erfaßt und verarbeitet werden"
Kommentar ansehen
20.08.2014 23:46 Uhr von WolfGuest
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
hey, armes-deutschland!
cooler nick, passt zu dem, was du postest! heil bockwurst!
Kommentar ansehen
21.08.2014 00:58 Uhr von TendenzRot
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Das schlägt dem Fass den Hoden aus. :-)
Kommentar ansehen
21.08.2014 06:37 Uhr von Slingshot
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Na ja, Scheinalternative für Deutschland würde zur Abkürzung SafD führen. Passt. Das sind schließlich alles Saftsäcke dort. :D
Kommentar ansehen
21.08.2014 10:11 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ Trallala2
"Kann auch gewollt gewesen sein,"
Na klaaar!

@ superhuber
"Nicht Verantwortlich für: ..."
Wer keine Entscheidungen treffen musste, konnte auch keine falschen Entscheidungen treffen.
Wie sieht es denn da eigentlich mit Luckes vorherigen 33 Jahren CDU aus, oder mit dem Parteivorleben der anderen AfD-ler?
Gut, mir ist keine falsche Entscheidung Luckes bekannt. Allerdings ist mir *überhaupt keine* Entscheidung Luckes bekannt.

@ silent_warior
"Glaubt ihr wirklich dass die das aus Versehen gemacht haben ?"
Ja! Es kann sicher nicht in ihrem Interesse sein, dass sich jeder außer ihren Fans über sie lustig macht. Die Aufmerksamkeit der Presse zu erlangen haben sie auch so immer geschafft.
Wie sieht´s eigentlich mit dem Tippfehler in deinem Nick aus? Gut, silent_warrior ist vergeben, aber ein bisschen Kreativität wäre doch schön gewesen.
Kommentar ansehen
21.08.2014 14:55 Uhr von silent_warior
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ TheRoadrunner
In meinem Nick gibt es keinen Tippfehler, es leitet sich von "Super Wario Brothers" ab.

Ich bezweifle dass dieses falsche Zeichen in der Überschrift übersehen wurde, die nutzen auch die Rechtschreibprüfung des Office-Programms und somit kann man das gar nicht übersehen da es rot unterstrichen wurde.


Du bist wahrscheinlich so ein "Die Grünen" Wähler, dem es egal ist dass diese Leute aktiv für den Krieg sind, ihr Öko-Gerede auch wirklich nur Gerede ist und sie mit den rechten im Grunde gemeinsame Sache machen.

So jemand wie du wählt einfach jemanden weil du der Meinung bist dass alles so ist wie er sich das vorstellt ... die Realität geht dich ja nichts an.


Sag bitte mal welche Partei man deiner Meinung nach wählen sollte und auch weshalb.
Kommentar ansehen
21.08.2014 16:42 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ silent_warior
"die nutzen auch die Rechtschreibprüfung des Office-Programms und somit kann man das gar nicht übersehen da es rot unterstrichen wurde."
Hast du´s mal ausprobiert? Ich ja, und es wird zumindest in WORD 2007 nicht unterringelt. Es könnte ja auch eine Wortschöpfung aus Sprache und kurz sein. Alles nimmt Office einem halt auch nicht ab.

"Du bist wahrscheinlich so ein "Die Grünen" Wähler "
Nein, ich habe in meinem Leben schon viel, aber noch nie "Die Grünen" gewählt. Das folgende darf ich dann wohl getrost ignorieren.

"So jemand wie du wählt"
Kennst du mich und meine Einstellungen? Sehr wahrscheinlich nicht. Auch hier ignoriere ich daher das folgende.

"Sag bitte mal welche Partei man deiner Meinung nach wählen sollte und auch weshalb."
Die Partei, von der man glaubt, dass sie am besten die Interessen unseres Landes und nicht zuletzt auch die eigenen vertritt. Das solltest du aber auch in der Schule gelernt haben.
Für mich persönlich ist jede Wahl eine des kleinsten Übels. NPD, Die Linke, deren jeweilige Gesinnungsgenossen sowie die AfD sind für mich (noch) größere Übel als andere Parteien, daher werde ich diese zumindest sicher nicht wählen.
Wenn ich mir etwas vorzuwerfen habe, dann dass ich nicht selbst in die Politik gehe und Politik mache, wie ich sie für richtig halte.
Kommentar ansehen
21.08.2014 17:04 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ superhuber
Übrigens:
"keine [...] durch Betrug erlangte Doktortitel"
Da hast du wohl was verpasst:
http://www.op-online.de/...
Kommentar ansehen
21.08.2014 22:56 Uhr von Epic_Fail
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
LOL

Was für eine ERBÄRMLICHE "Partei"!!!

Was für eine FARCE!!!

Liebe AfD-Wähler: ihr wisst nicht, was eine Farce ist? Dann googelt es!

[ nachträglich editiert von Epic_Fail ]
Kommentar ansehen
22.08.2014 12:23 Uhr von jens3001
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Autor blamiert sich auch, mit dem Text über blamable Rechtschreibung, Interpunktion falsch einzusetzen.

Der letzte Satz ist eine persönliche Meinung und in einer News unangebracht.

Oder er ist ein Zitat, dann aber ist er als solches auch zu kennzeichnen.
Kommentar ansehen
23.08.2014 14:50 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der redet mit Leuten die nicht da sind!
Hört der auch Stimmen?
Kommentar ansehen
01.09.2014 16:56 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hier war mal ein Kommentar von mir?
Die Zensoren der AfD arbeiten langsam, aber scheinbar gründlich.
lol

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?