20.08.14 11:08 Uhr
 126
 

Mönchengladbach: Mann geht mit riesiger Glasscherbe auf Partnerin los

Am Montagnachmittag geriet in Mönchengladbach ein Paar in eine heftige Auseinandersetzung. Im Laufe des Streits zerbrach ein Glastisch in der Wohnung.

Der 51-jährige Mann nahm eine riesige Glasscherbe und attackierte seine 46-jährige Partnerin damit. Die Frau konnte den Angriff abwehren. Sie erlitt aber Schnittwunden.

Der Mann machte sich aus dem Staub. Als er wieder in der gemeinsamen Wohnung erschien, wurde er dingfest gemacht. Der Mann stand unter Drogen und war betrunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mönchengladbach, Glasscherbe
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2014 11:11 Uhr von lesersh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Den Typ sollte man mal auf kalten Entzug setzen, dass hilft vielleicht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?