19.08.14 18:46 Uhr
 110
 

Fußball/Italien: Der Nationalmannschaft stehen einige Veränderungen bevor

Mit viel Elan und Optimismus hat Antonio Conte am heutigen Dienstag seinen neuen Posten als Trainer der italienischen Nationalmannschaft angetreten.

Conte gab gleich bekannt, dass es einige Veränderungen geben wird. So will er in Zukunft zum Beispiel engen Kontakt zu den Erstliga-Klubs halten, um besser über deren Training im Bilde zu sein.

"Ich bin stolz und bewegt. Ich freue mich auf dieses Abenteuer", so Conte.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Trainer, Nationalmannschaft
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?