19.08.14 17:52 Uhr
 495
 

Fußball/Brasilien: Dunga nominiert Dante nicht

Der neue Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft gab den Kader für die nächsten Testspiele bekannt. Dabei gab es eine große Überraschung. Der neue Nationaltrainer Dunga verzichtet auf den FC Bayern-Spieler Dante in der Nationalmannschaft für die Testspiele gegen Kolumbien und Ecuador.

Außerdem wurden von ihm auch nicht Dani Alves, Thiago Silva und Jo nominiert.

Nachdem Brasilien im WM-Halbfinale gegen Deutschland mit 7:1 verloren hatte wurde der ehemalige Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari entlassen. Daraufhin übernahm Dunga das Nationalteam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Brasilien, Nationalmannschaft, Kader, Dante
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?
Fußball: DFB-Sportdirektor Hansi Flick löst auf eigenen Wunsch Vertrag auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2014 10:31 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist so nicht ganz richtig, Scolari wurde nicht nach dem 7:1 entlassen, er wurde nach dem verlorenen Spiel um Platz 3 und der damit für Brasilien gescheiterten WM entlassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?