19.08.14 15:59 Uhr
 164
 

Sony setzt mit Xperia M2 auf wasserdichte Smartphones

Sony setzt mit seinem neuen Xperia M2 auf ein wasserdichtes Smartphone, das bis zu einer Tiefe von 1,5 Meter gegen eintretendes Wasser geschützt ist.

Außerdem wird das Smartphone gegen Staub geschützt sein und ist damit auch für Anwendungen in anspruchsvollen Gebieten gerüstet.

Weiterhin besticht das Smartphone durch sein 4,8 Zoll starkes Display und einen Vierkern-Prozessor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Smartphone, Xperia
Quelle: chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2014 16:02 Uhr von MrMaXiMo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Z1 war doch auch schon Wasserdicht, was ist das für eine News?
Kommentar ansehen
20.08.2014 08:02 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut, wollte schon immer mal im Freibad unter Wasser telefonieren, habe mich schon so oft geärgert, das dies bis jetzt nicht möglich war, rofl
;-)

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?