19.08.14 12:05 Uhr
 8.209
 

Berliner Pannen-Flughafen: Hartmut Mehdorn lässt TÜV nicht mehr herein

Der Berliner Flughafen BER hat die Zusammenarbeit mit den Prüfern des TÜV beendet.

Wegen einer Diskussion über ein Notstromaggregat soll Flughafenchef Hartmut Mehdorn den TÜV einfach hinausgeworfen haben.

Nun wurde der Auftrag für den "übergeordneten Sachverständigen" wieder neu ausgeschrieben. Laut Mehdorn soll der als Pannen-Flughafen verschrieene Hauptstadt-Airport 2016 eröffnet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, TÜV, Hartmut Mehdorn
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2014 12:15 Uhr von TinFoilHead
 
+59 | -4
 
ANZEIGEN
Kann man denn nicht die Mehdorns dieses Landes rausschmeissen, es wird langsam mal Zeit!!!!
Kommentar ansehen
19.08.2014 12:24 Uhr von Amphelisia
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
2016 ... das nenn´ ich Optimismus.
Ist es mittlerweile nicht günstiger, den Kasten abzu reissen und nen Seniorenpark dort zu bauen?
Kommentar ansehen
19.08.2014 12:32 Uhr von PakToh
 
+33 | -1
 
ANZEIGEN
Ob ich das bei meinem nächsten TÜV-Besuch mim Auto auch versuchen sollte?

Ich denke eher weniger...!
Kommentar ansehen
19.08.2014 13:33 Uhr von paul58
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Mehdon müsste entlassen werden wenn du in deine rFirma scheiße baust fligste raus und kannst dich nicht auf die Nängerdecke schmeißen und nach geld betteln aber eine Krähe hackt der anderen nkein Auge aus
Kommentar ansehen
19.08.2014 15:07 Uhr von turmfalke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Nichtsnutz kann nichts nur sein Kontostand überprüfen!
Kommentar ansehen
19.08.2014 15:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer will Politiker rausschmeißen?

Denkt mal nach - wer was richtig gut kann geht in die Industrie und verdient das Zehnfache als in der Politik. Und kleine brave Leute sind zu schüchtern und unbeweglich um sich an die Spitze zu schlängeln. Somit werden immer die Leute Politiker, die eine große Klappe und Ellenbogen haben - aber keine Leistung bringen.
Kommentar ansehen
19.08.2014 16:20 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du komms nich rei,du!
Kommentar ansehen
19.08.2014 16:59 Uhr von Daffney
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat das Spielchen wohl nicht angefangen, aber er setzt es in bester komödiantischer Manier fort. Das nennt man SitCom.
Kommentar ansehen
19.08.2014 17:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Super, so kann man auch die Probleme erledigen. Einfach die Problemmelder rauswerfen und die nächsten kommen lassen...

Allzuoft kann er das Spiel aber nicht machen, es gibt nämlich nicht soooo viele Firmen, die ein derartiges Projekt stemmen können...
Kommentar ansehen
19.08.2014 17:56 Uhr von TheRoadrunner
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem Motto "Mängel, die ich ignoriere, gibt es nicht"?
Kommentar ansehen
19.08.2014 21:37 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum muß ich jetzt schon wieder an Horst Evers denken?
http://youtu.be/...
Kommentar ansehen
19.08.2014 22:10 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wegen einer Diskussion über ein Notstromaggregat soll Flughafenchef Hartmut Mehdorn den TÜV einfach hinausgeworfen haben."

Was glaubt Mehdorn eigentlich zu sein? Führt sich so langsam auf, wie ein Alleinherrscher!!!
Kommentar ansehen
19.08.2014 22:11 Uhr von internetdestroyer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Viel schlimmer ist, der deutsche Michel nimmt das alles achselzuckend hin, wenn sein schwer verdientes Geld in Form von Steuern/Abgaben so verbrannt wird....
Kommentar ansehen
20.08.2014 00:37 Uhr von superhuber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn diese unfähigen TÜV Prüfer nicht die Ergebnisse ermitteln die Herr Mehdorn sich wünscht, dann ist es doch kein Wunder, dass diese Fachidioten entlassen werden.

Es gibt ein Sprichwort: Wer zahlt, schafft an!

Es ist schon eine Frechheit dieser TÜV Prüfer hier mit der Wahrheit Herrn Mehdorn zu belästigen.

Die Konsequenz: Man wird nun solange neue Gutachter suchen, bis das Ergebnis passt! Und der nächste Gutachter bekommt gleich am ersten Tag gesagt, was das Ergebnis der Prüfung zu sein hat, so muss er nur noch die Unterschrift unter das Zeugnis setzen, hat dafür sein 6 oder 7 stelliges Honorar aus Steuergeldern und alle* sind glücklich.


* außer die dummen Steuerzahler wie immer
Kommentar ansehen
20.08.2014 02:05 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe mal..das das aggregat explodiert im betrieb.

sicher erscheint mir der komplex flughafen deswegen nicht... dadurch würde ich ehr sagen: man will mängel verstecken...um die auftraggeber zu täuschen was sicherheit angeht.
Kommentar ansehen
20.08.2014 03:18 Uhr von IRONnick
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hey, es gibt aber auch ganz überpenible Prüfer beim TÜV, die es auch übertreiben, teils weil sie keine Ahnung haben und lieber auf Nummer Sicher gehen !
Und natürlich kann man sich auch als Privatperson aussuchen, bei welcher Organisation man sein Auto untersucht !
Klar, bei eindeutigen und lebenswichtigen Dingen sind alle gleich, aber wenn man wegen Kleinkram wie z.B. einer defekten Kennzeichenleuchte oder Scheibenwischer die Plakette nicht bekommt, gehe ich zu dieser Prüfstelle nie wieder hin !

Nicht dass ich den überbezahlten Mehdornpenner in Schutz nehmen will, aber bei dem Druck den der hat, kann ich ihn schon ein wenig verstehen.

Das die bei der Auftragvergabe abgemachten Preise niemals eingehalten werden und am Ende das Vielfache betragen, dürfte doch mittlerweile jedem klar sein.
Das dagegen nichts umternommen wird ist der eigentliche Skandal !!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
20.08.2014 07:52 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst doch die Chinesen das Ding fertig bauen...
Kommentar ansehen
20.08.2014 21:05 Uhr von TimeyPizza
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man man man wie die mir aufn Sack gehen. Für das Geld was da inzwischen in den Flughafen geflossen ist, hätte sich Deutschland ein eigenes SKA (Square Kilometer Array) kaufen können. Aber nein, lieber verbrennt man Geld in so ner nutzlosen scheisse und steigt auch noch aus der SKA finanzierung aus .... wer braucht schon Wissenschaft wenn wir einen Großflughafen haben.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?