19.08.14 12:02 Uhr
 1.660
 

"Harry-Potter"-Schöpferin: J. K. Rowlings neue Romanfigur ist eine singende Hexe

Die "Harry-Potter"-Autorin J. K. Rowling arbeitet an einem neuen Roman und verriet, wie die Hauptfigur darin aussehen wird.

Auch diese hat etwas mit Magie zu tun, denn es handelt sich um eine singende Hexe.

Die Figur Celestina Warbeck kann zudem zaubern, backen und tanzen: "Ich habe sie mir immer wie Shirley Bassey vorgestellt", erklärt Rowling.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Roman, Hexe, Rowling
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2014 12:18 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
J. K. Rowlings neue Romanfigur ist eine singende Hexe

..und ziemlich Schei**egal...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
19.08.2014 12:21 Uhr von Amphelisia
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
...und am Bahnhof hält der Wayne-Train.

Viel Fantasie hat sie ja. Ich meine, ich persönlich hätte nicht so ein durchdachtes Universum in welchem Harry Potter lebt, erschaffen können ... obwohl mit viel Zeit schon.

Schreibt sie jetzt, weil sie wirklich eine schöne Geschichte hat oder weil sie einfach nur schreiben will ... Geld etc. ?
Kommentar ansehen
19.08.2014 12:39 Uhr von blade31
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Das alles kann Bibi Blocksberg auch...
Kommentar ansehen
19.08.2014 13:38 Uhr von donionline
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wird das ne andrea berg - biographie? :D
Kommentar ansehen
19.08.2014 14:50 Uhr von Pavlov
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Amphelisia

Die Tante ist mittlerweile reicher als die Queen, die kann sich mit ihrem Geld den Hintern abwischen!
Kommentar ansehen
19.08.2014 23:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall hat sie keinen Erfolgsdruck.
Kommentar ansehen
21.08.2014 22:36 Uhr von Fomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uh, erst der Zauberer Harry Potter und jetzt eine Hexe? Das ist aber einfallsreich. *gähn*

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?