19.08.14 10:05 Uhr
 326
 

Nordfriesland: Nach Starkregen ist nun die Deich- und Sielpflege gefragt

Nachdem das Niederschlagsmittel für den Monat August in Nordfriesland schon überschritten wurde, beschäftigt sich der Deich- und Hauptsielverband mit der Bewirtschaftung der Felder und dem Naturschutz.

"Wir sind gesetzlich gehalten, die Gewässerpflege unter Berücksichtigung des Naturschutzes vorzunehmen", so der Geschäftsführer des DHSV Südwesthörn-Bongsiel, Thies Horn.

Bagger haben nun begonnen, behindernden Bewuchs aus den Wasserläufen heraus zu nehmen. Auch die Deichböschungen werden gepflegt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Pflege, Deich, Nordfriesland
Quelle: shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2014 12:07 Uhr von aminosaeure
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe ich schon letztes Jahr gesehen, keine News...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?