18.08.14 20:15 Uhr
 308
 

Nach Robin Williams Tod gesteht auch Fifi Geldof jahrelange Depressionen ein

Nach dem Suizid des Schauspielers Robin Williams, der unter Depressionen litt, outet sich eine weitere Prominente mit dieser Krankheit.

Die Tochter von Bob Geldof gab per Instagram bekannt: "Depressionen müssen ernster genommen werden", so Fifi Geldof: "Niemand sollte sich von seiner Trauer zu solchen Taten drängen lassen."

Die 31-Jährige hatte erst im April den Verlust ihrer Schwester Peaches verkraften müssen, die an einer Heroin-Überdosis starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Depression, Outing, Peaches Geldof, Robin Williams, Fifi Geldof
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2014 20:20 Uhr von Borgir
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Fifi Geldof...meine Güte......na ja, jetzt kommen alle Z-Promis aus dem Busch um sich am Tod von Williams hoch zu hangeln.....erbärmlich
Kommentar ansehen
18.08.2014 20:51 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
gesteht auch Fifi Geldof jahrelange Depressionen ein

Klar, bei dem Namen würde jeder Depressionen bekommen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?