18.08.14 13:21 Uhr
 487
 

Wiener Kardinal Christoph Schönborn sorgt mit "Selfie" für Aufsehen

Der "Selfie"-Hype hat nun auch die Kirche erreicht, denn der Wiener Kardinal Christoph Schönborn überraschte nun auch mit einem solchen Selbstporträt.

Der 69-Jährige stellte das Bild natürlich sofort auf Facebook und Twitter ein und erntete dafür fast nur positives Feedback.

"So ein cooler Kardinal" und "Einfach genial" waren einige der begeisterten Kommentare.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kardinal, Selfie, Aufsehen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2014 13:31 Uhr von blade31
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
sich selbst fotografieren ist genial? In welcher Höllen Dimension leb ich denn hier?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?