18.08.14 12:20 Uhr
 4.072
 

USA: Sieger eines Donutwettessens verhaftet

Nach dem von der Polizei der Stadt Elizabeth City veranstalteten Donutwettessen wurde am nächsten Tag der Sieger des Wettbewerbs verhaftet.

Wie sich herausstellte wurde der 24-jährige Verdächtige fast neun Monate lang gesucht, um ihn wegen zwei Einbrüchen zu befragen.

Die Bestzeit von acht Donuts in zwei Minuten haben die Beamten wohl erst recht auf den Gewinner des Wettbewerbs aufmerksam gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maxedl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sieger, Doughnut
Quelle: reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2014 14:01 Uhr von Daffney
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Er wurde nur verhaftet, weil er die Polizei in ihrer Paradedisziplin geschlagen hat.
Kommentar ansehen
18.08.2014 14:36 Uhr von D3FC0N
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@CryTek: Die Quelle benutzt das Wort Doughnut. Unterschied? In den USA werden beide Formen benutzt, in der UK wird Donut als amerikanische Version von Doughnut angesehen.

Edit: Lol, warum fragen wenn du nicht an der Antwort interessierte bist? Shortnews...

[ nachträglich editiert von D3FC0N ]
Kommentar ansehen
18.08.2014 15:21 Uhr von maxedl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ CryTek
Schon komisch Ich habe überall Doughnut geschrieben weil das so in der Quelle stand und mir Donut einfach nicht einfallen wollte.
warum die Checker gerade Donut genommen haben musst du diese fragen.

@aberaber
Wie recht du doch hast, aber laut Richtlinien in Shotnews soll man ja die Quelle nicht eins zu eins übernehmen und
den Inhalt der News mit eigenen Worten beschreiben ohne etwas zu erfinden.

In der Quelle steht: "downed eight doughnuts in two minutes during a contest" Ich glaube kaum dass er den wettbewerb gewinnt wenn er nur acht davon gegessen hat.
Innerhalb von zwei Minuten hatte er wohl meist acht Stück gegessen.
Wie viele es insgesamt waren und wie lange es gedauert hat diese zu essen steht in der Quelle nicht.

@Daffney
Stimmt sonst wäre er die nächsten Monate noch nicht gefasst worden.

[ nachträglich editiert von maxedl ]
Kommentar ansehen
18.08.2014 16:13 Uhr von jakethesnakeripper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was eine Drecks-News - Author, geh nach Hause!
Kommentar ansehen
18.08.2014 21:47 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jakethesnakeripper
LOL
Da sitze ich doch gerade.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?