18.08.14 11:49 Uhr
 3.248
 

Sin City: "A dame to kill for" - Nacktheit überzeugt

In dem neuen Film Sin City: "A dame to kill for" kann die Schauspielerin Eva Green vor allen Dingen durch ihre Rolle als Frau überzeugen, die sich durchzusetzen weiß.

Damit schafft sie es sogar einen Charakter zu stellen, für den Männer töten würden.

Dabei schafft sie es mit ihren weiblichen Reizen deutlich, den Zuschauer an sich zu binden, sodass sogar ein Poster des Filmes wieder entfernt werden musste, da es zu viel Nacktheit enthielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: City, Nacktheit, Sin City
Quelle: nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2014 12:21 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiss auf die Nacktheit, hoffe der Film ist so gut wie der erste Teil! Und es war nicht nur die Nacktheit, die ihn zu einem Guten machte! Die zum Teil vorkommende (Halb)Nacktheit war jedoch schön anzusehen!
Kommentar ansehen
18.08.2014 12:27 Uhr von Todtenhausen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für Amis ist doch alles zu nackt...
Kommentar ansehen
18.08.2014 14:25 Uhr von bigX67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
von wem stammt denn das drehbuch bzw die vorlage für das drehbuch ?

wieder von miller ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?