18.08.14 11:11 Uhr
 424
 

Landshut: Vandalen wüten in der Christuskirche

In der Landshuter Christuskirche waren Vandalen am Werk. Nach Angaben der Polizei, wurde der Altar sowie große Kerzen umgeworfen.

Des weiteren zerstörten die unbekannten Täter den Blumenschmuck in dem Gotteshaus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Der Zeitraum der Tat ist nicht genau einzugrenzen, da die Zerstörungen nicht sofort entdeckt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Landshut, Vandalismus
Quelle: arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2014 11:59 Uhr von lesersh
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Die Leute habe heutzutage kein respekt mehr
Kommentar ansehen
19.08.2014 10:46 Uhr von Partysan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Schaden ist mit 10 Monatsbeiträgen eines Jüngers wieder ausgeglichen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?