18.08.14 11:04 Uhr
 300
 

Forscher entwickeln selbstlernende Roboter

Forscher der Universität von Cambdrige haben kleine Roboter vorgestellt, die eine eigene Intelligenz entwickeln können und damit dazu in der Lage sind, Aufgaben zu lösen.

Die Roboter sind dazu in der Lage, sich eigens auszurichten und mit Hilfe eines Koordinatensystems eine Orientierung zu ermöglichen.

Damit Ordnung unter den Robotern entstehen kann, stehen diese ständig im Kontakt.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Forscher, Roboter, Schreiben
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2014 11:14 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oh oh kennt jemand Screamers?
Kommentar ansehen
18.08.2014 21:43 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann nicht gut gehen!
Kommentar ansehen
19.08.2014 22:36 Uhr von paul58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja dann sind wir ja nicht weit weg von skynet wie in Terminator wo dann die maschienen die konzrolle übernehmen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?