17.08.14 19:47 Uhr
 326
 

Fußball/AS Monaco: Falcao wurde dem FC Barcelona angeboten

Der AS Monaco versucht anscheinend, seine teuren Stars loszuwerden. Nachdem James Rodriguez zum spanischen Meister Real Madrid gewechselt ist, sucht man anscheinend auch einen Käufer für Radamel Falcao.

Radamel Falcao wurde dem FC Barcelona angeboten. Das berichteten spanische Medien. Allerdings waren die Katalanen nicht interessiert, weil man bereits Luis Suarez gekauft hatte.

Dmitry Rybolovlev, Besitzer des monegassischen Vereins will seine Stars abgeben, weil er kein Interesse mehr hat, Geld in den Verein zu stecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Barcelona, Monaco, Klub, AS Monaco, Falcao
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab