17.08.14 17:18 Uhr
 281
 

Microsoft hat Fix für den Internet-Explorer 10 veröffentlicht

Microsoft hat überraschend ein spezielles Update für den Internet-Explorer 10 veröffentlicht, das einen speziellen Fehlen beheben soll, nämlich das langsamere Aufrufen von Webseiten.

Das Problem wird durch einen Anwendungsfehler beim Nutzen von Web-Applikationen hervorgerufen.

Der Hotfix hört auf den Namen KB2962872 oder KB2976627.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Explorer, Fix
Quelle: pcmag.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2014 17:21 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nutzt doch eh keiner, der bis drei zählen kann, den IE...
Kommentar ansehen
17.08.2014 23:12 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol

ich weiss nicht mehr wann es wahr..1998 kam der netscape, seit dem wurde ie schon immer vermieden..ich kenne wirklich niemanden aus meinen kreis der ie nutzt..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?