17.08.14 10:43 Uhr
 1.893
 

Düsseldorf: Supermarktmitarbeiter entdeckt ecuadorianische Wanderspinne

In Düsseldorf-Eller machte ein Mitarbeiter eines Discounters in einem verschweißten Bündel Bananen eine ungewöhnliche Entdeckung.

In diesen Bananenbündel entdeckte er eine große Spinne und alarmierte daraufhin die Düsseldorfer Feuerwehr.

Die Feuerwehr beauftragte daraufhin einen Experten für Reptilien, damit dieser die Gattung der Spinne bestimmen konnte. Man stellte fest, dass es sich um eine ecuadorianische Wanderspinne handelt. Das Tier wird im Tierpark Brüggen seine neue Heimat finden.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Düsseldorf, Supermarkt, Spinne, Banane
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2014 10:51 Uhr von Phyra
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mach ihrem namen alle ehre
Kommentar ansehen
17.08.2014 11:03 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...in einem verschweißten Bündel Bananen eine ungewöhnliche Entdeckung...

Junge, und ich dachte erst, die wäre von Ecuador hierhergewandert ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2014 11:15 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Supermarktmitarbeiter entdeckt ecuadorianische Wanderspinne

Wurde die Spinne dann nach der Supermarktmitarbeiterin benannt...???
Kommentar ansehen
17.08.2014 12:30 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach so Spinnen sind Reptilien wusst ich gar nicht...

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
17.08.2014 13:05 Uhr von Atze2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher das die Spinne aus Ecuador kam und nicht illegal aus Kolumbien oder Peru über Ecuador die Reise nach Deutschland auf sich genommen hat? Hatte die "Wander"-Spinne nen Reisepass dabei? Dachte sich die Spinne vielleicht.. jeppa... in Deutschland gibts ALG 2?

Fragen über Fragen.....




John Goodman ist mir da fix mal eingefallen:
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.08.2014 19:29 Uhr von Shalanor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Spinne=Arachnoide. Beauftragt=Reptilienexperte. ACHSO.
Sehrgut ich habe Landkrabben daheim ich glaub ich ruf schnell nen Pferdeflüsterer an ob er mir genaueres über meinen Beibesatz an kleinen Neonsalmlern sagen kann.
Oder warum nicht wie Homer Simpson gleich den Präsident anrufen und nach Himbeerbrause fragen?
Kommentar ansehen
18.08.2014 10:38 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entschuldigung ich dachte man erkennt den Sarkasmus in meinem Satz...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?