16.08.14 11:35 Uhr
 263
 

Katie Price plant Operationen für 62.000 Euro

Nach der Geburt ihrer Tochter wünscht sich Katie Price ihren "alten" Körper zurück und investiert daher hohe Summen.

Grund dafür ist nicht nur ihre Karriere, sondern auch ihr untreuer Ehemann. Ihre Ehe will sie offenbar durch eine Rundumerneuerung vor dem Aus retten.

"Sie ist wahnsinnig unsicher was ihr Aussehen betrifft und daran sind auch Kierans Seitensprünge Schuld", so ein Bekannter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzessinleighcheri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geburt, Katie Price, Planung, Schönheitsoperation
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2014 11:58 Uhr von Sirigis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine weltbewegend hochinteressante News. Das "leigh" in Deinem Nick ist aber echt interessant (im Unterschied zu dieser Schwurbelnews) woher kommt es, was bedeutet es nochmal?

P.S.: angeklickt habe ich diese News nur, da ich dachte, dass Frau KP sich ein Billiggehirn implantieren lassen möchte, News gelesen, Enttäuschung groß.
Kommentar ansehen
16.08.2014 13:50 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
basti,warst schneller....
Kommentar ansehen
16.08.2014 19:28 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, wie gut doch all diese Stars, und die, die wie Katie Lowprice gerne welche wären, mit dem natürlichen Prozess des Alterns umgehen können, richtig würdevoll(Vorsicht, Sarkasmus). Wie sie alle immer wieder auf ein Neues beweisen, mit den Ausnahmen, die die Regel bestätigen(gibts die noch?)

Die Botox-Silikon-Skalpell-Generation eben, haben aber auch zum Glück rein gar nichts mit Oberflächlichkeit am Hut ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2014 01:55 Uhr von tabatabashi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab heut ne Doku mit Wolfgang "Schlauchbootlippe" Joop gesehen.

Da sollte sich Katie mal ein Beispiel nehmen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?