16.08.14 08:55 Uhr
 8.988
 

Schock für Autobesitzer in Herne: Diebe zerlegten über Nacht seinen BMW komplett

Eine böse Überraschung erlebte ein Autobesitzer aus Herne, als er am vergangenen Dienstag zu seinen BMW kam.

Diebe hatten das Fahrzeug über Nacht komplett zerlegt und ausgeschlachtet. Eine ganze Reihe Autoteile, darunter zum Beispiel die Xenon-Scheinwerfer, nahmen die Diebe mit.

Der Besitzer sagte: "Ich dachte, ich sehe nicht richtig. Mein Auto stand nur noch halb da. Im Innenraum und außen herum lagen rund 50 bis 60 Schrauben. Das war wie in einem schlechten Traum." Laut Gutachter entstand ein Schaden von ungefähr 11.500 Euro.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Diebstahl, Schaden, Schock, Herne, Einzelteile
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2014 09:05 Uhr von BeatDaddy
 
+13 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.08.2014 09:22 Uhr von schaefchen11
 
+20 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.08.2014 09:37 Uhr von OO88
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
kann er jetzt nur noch hoffen dass er eine auch einbezahlte Teilkaskoversicherung hat. Schauen ob jemand eine Dashcam in den nebenstehenden Autos hatte.
Kommentar ansehen
16.08.2014 09:40 Uhr von BerndLauert
 
+24 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.08.2014 09:53 Uhr von TinFoilHead
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Der Header suggeriert, das der Wagen nur zerlegt wurde. Das wär mal ein "Streich", lol. Die Karre fein säuberlich zerlegen, die Einzelteile wieder einbaubereit sortieren und vor das Chassis legen...
Kommentar ansehen
16.08.2014 10:08 Uhr von aminosaeure
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Das Werk von Facharbeitern!
Kommentar ansehen
16.08.2014 11:12 Uhr von jakethesnakeripper
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
"Komplett zerlegt" - der Author übertreibt mal wieder maßlos - und dem kleinen Proleten geschieht´s ganz recht - sensationsgeiles Pack!
Kommentar ansehen
16.08.2014 11:22 Uhr von DuyWarlord
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
So wie der mit 37 aussieht, empfinde ich gar kein Mitleid.
Kommentar ansehen
16.08.2014 11:59 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
geb nen fuffi für den schrott.....
Kommentar ansehen
16.08.2014 12:09 Uhr von Tuvok_
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man wat für Saudumme Kommentare hier... Guckt mal genau hin -> die ganze Teilesammlung entspricht so ziemlich einem Schaden an einem Wagen mit Front Unfall.
Airbags ausgelöst, Motorhaube Frontschürze, Scheinwerfer
etc etc... Klassischer Fall von Auftragsdiebstahl da braucht jemand die Teile und der Händler vom Markt in Posen hat das zeug mal eben ähhh "bestellt"
Kommentar ansehen
16.08.2014 12:10 Uhr von MR.Minus
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
hätte er doch eine alarmanlage wäre das nicht passiert
Kommentar ansehen
16.08.2014 12:54 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mr.Minus
ha ha ha ha der war gut... ne Werksalarmanlage ist in 1 Minute geknackt... Da gibts kleine Geräte für... Kabel vom CAN Bus anstechen... Knopf drücken und aus ist sie...
Kommentar ansehen
16.08.2014 13:42 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tuvok,du altes spitzohr!ist fast keinem aufgefallen.....
wundert mich nur das der querträger , kühler,kotis noch da sind....

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
16.08.2014 15:47 Uhr von HackFleisch
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem seine Kumpels Dragan und Mirko fertig waren, rief er die Polizei. So konnte er gleich noch die Versicherung abkassieren.
Kommentar ansehen
16.08.2014 15:48 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
humpel,wo steht deine karre?
Kommentar ansehen
16.08.2014 15:49 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehacktes,die aus dem tv?neeeeee
Kommentar ansehen
16.08.2014 16:57 Uhr von tvpit
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wenigstens hat er noch die grüne Plakette an der Scheibe,da darf er noch wenigstens straffrei in die Stadt schieben.

@Humpelstilzchen

Wer klaut denn schon nen Golf II?
Da klemmt man höchstens einen Schein unter´m Wischer,
aus Mitleid..:-))
Kommentar ansehen
16.08.2014 17:34 Uhr von BerndLauert
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
z-ro :

Idiot ist Idiot, egal welcher Nationalität er angehört. Deine subtile Rassismusunterstellung ist ziemlich unverschämt!
Kommentar ansehen
16.08.2014 18:24 Uhr von ManiacDj
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Pfui was ist hier ein ekelhafter Neid zu finden!
Ob der Besitzer seinen Wagen als Schwanzverlängerung nutzt ein Poser ist oder vielleicht ja doch ein netter Kerl ist, ist doch scheiß egal!
Aber direkt davon auszugehen... einfach traurig. Es ist ein teurer Wagen, der Kerl hat auf jedenfall nen riesen Verlust und hier wird nur weiter drauf gekloppt???
Macht echt den Anschein als ob die meisten hier entweder keinen Wagen haben oder ne kleine Mühle die es grad noch von A nach B schafft!
Kommentar ansehen
16.08.2014 19:51 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja eigentlich fehlt nur die Front und die Motorhaube auf dem Bild. Der Motor ist ja auch noch da.

Denke mal die 11500 können fast nicht stimmen.
Kommentar ansehen
16.08.2014 21:20 Uhr von Biblio
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Anzahl der Diebstähle in der BRD sind innerhalb kurzer Zeit stark angestiegen ...
Kommentar ansehen
17.08.2014 10:00 Uhr von Arne 67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Falsche Überschrift oder falsche Bilder !

Weder ist das Auto komplett zerlegt, es wurden lediglich ein paar Teile entfernt. Oder die Bilder von dem Wagen sind falsch.

Na ja egal ! Bezahlen tut das ja die Vollversicherung und ich denke das er so eine gehabt hat und wenn nicht dann bekommt er sicherlich von Bild genügend Geld um sein Schmuckstück wieder in sein Traumauto zurück verwandeln zu lassen.

Interessant ist zumindestens für mich, das Sie nur Teile abgebaut haben die man schnell wieder verkaufen kann und bei denen keine Nummern vorhanden sind. Auch das Sie anscheinend keine Türe oder Fenster zerstören mussten um in das Fahrzeug zu kommen.

Na ja die Bildzeitungwird sicherlich davon berichten was mit den Einzelteilen oder dem Auto jetzt geschehen wird.
Kommentar ansehen
17.08.2014 12:10 Uhr von teppichknuepfer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein alter 1er BMW = Schwanzverlängerung?

Jemand der ständig Schwanzverlängerung schreit, hat mindestens genauso große Minderwertigkeitskomplexe, wie jemand der in einer Luxuskarre sitzt und auf andere herabblickt.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?