15.08.14 18:34 Uhr
 127
 

Rotterdam plant großen Surf-Hotspot mitten in der Stadt

Was in München bereits möglich ist, soll bald auch in Rotterdam gehen: Surfen mitten in der Stadt.

Mitten in der Stadt soll eine große Wellenanlage entstehen.

Hier soll man nicht nur surfen können. Auch Kanufahren und Tauchen soll möglich sein. Alle siebeneinhalb Sekunden sollen dann in einem extra Bereich große Wellen erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stadt, Rotterdam, Hotspot
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2014 19:10 Uhr von jschling
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
bereiten sich die Holländer schon mal aktiv auf den Klimawandel vor ?
in ~20 Jahren kann man das Erlebnis auch von ganz alleine haben, einfach der Natur ihren Lauf lassen und abwarten

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?