15.08.14 17:03 Uhr
 8.833
 

Fußball/Bayern München: Nach Martinez-Ausfall - Transferhammer angedacht

Der verletzungsbedingte Ausfall von Javi Martinez beim FC Bayern München wiegt schwer, denn er war als Herzstück in der Abwehrkette gedacht und spielte eine Super-Vorbereitung.

Nun fehlen Coach Pep Guardiola die Alternativen für Martinez, denn Badstuber ist noch nicht fit und Kroos hat den Verein verlassen.

Nun kommen bei den Verantwortlichen Überlegungen nach einem "Transferkracher" auf, allerdings müsste noch geklärt werden auf welcher Position der neue dann spielen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Ausfall
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2014 17:19 Uhr von derNameIstProgramm
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht nur kurz zur Einordnung:

Die Quelle zitiert die Aussage von Guardiola:
"Javi war in der Vorbereitung bislang überragend. Sein Ausfall ist ein großes Problem"

Daraus entsteht dann der gesamte Artikel. Von Transferkrachern und so weiter fabuliert nur der Redakteur der Quelle, genauso wie alle anderen Sportseiten.
Kommentar ansehen
15.08.2014 17:31 Uhr von FredDurst82