15.08.14 14:56 Uhr
 157
 

Hermsdorf: Unbekannte überfielen Sparkasse

Am heutigen Freitagmorgen gegen 9:30 Uhr haben zwei maskierte Männer die Sparkassenfiliale in der Eisenberger Straße in Hermsdorf (Thüringen) überfallen.

Einer der Täter bedrohte die Angestellten mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und erzwang die Herausgaben von mehreren Tausend Euro.

Die Polizei such nun nach Zeugen, beide Täter sollen zwischen 18 und 25 Jahren alt und rund 170 cm groß und schlank sein.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unbekannte, Sparkasse, Hermsdorf
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2014 16:40 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Unbekannte überfielen Sparkasse

Wenn man bekannt ist wie ein bunter Hund, sollte man so etwas auch besser unterlassen!

Einer der Täter bedrohte die Angestellten mit einem pistolenähnlichen Gegenstand ...

Vielleicht....Daumen und Zeigefinger in der Jackentasche ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?