15.08.14 10:53 Uhr
 683
 

Kerpen: Auf einem Feldweg findet eine Spaziergängerin zwei verletzte Frauen

Am Donnerstag in den Abendstunden hat eine Spaziergängerin auf einem Feldweg in Kerpen zwei Frauen gefunden, welche schwer verletzt waren.

Nach Angaben der Polizei kamen die beiden Opfer in ein Krankenhaus. Den Medizinern zufolge besteht bei den Frauen keine Lebensgefahr.

Für die Tat sind offenbar drei Männer verantwortlich, welche mit einen Auto vom Ort der Tat flüchteten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Verletzung, Fund, Kerpen, Feldweg
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2014 11:13 Uhr von Johnny Cache
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Aha, es war mal wieder ein dunkelhäutiges Auto... gute Täterbeschreibung.
Kommentar ansehen
15.08.2014 14:03 Uhr von EddieBeton
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Waren das die Brüder Müller?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?