14.08.14 18:19 Uhr
 2.058
 

USA: Viele bauen ihre Pick-ups zu extremen Rußschleudern um - mit voller Absicht

In den USA gibt es unter Pick-up-Fahrern einen fragwürdigen Trend.

Für etwa 500 Dollar rüsten sie ihre Pick-ups so um, dass diese beim Gas geben zu wahren "Dreckschleudern" werden und riesige Rußwolken ausstoßen.

Damit werden dann beispielsweise gerne umweltfreundliche Autos wie der Prius von Toyota eingenebelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Umbau, Absicht, Pick-Up
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 18:35 Uhr von TinFoilHead
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Alt, und noch nichtmal verboten, bei den Rednecks
Kommentar ansehen
14.08.2014 18:45 Uhr von kingoftf
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Kann ich mit meinem Landcruiser von 1980 auch....

Aber nur beim Kaltstart, ansonsten sieht man da nix, was die Amerikaner der machen, ist einfach bekloppt

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:24 Uhr von Botlike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die News hätte ruhig mal etwas umfangreicher ausfallen dürfen...
Kommentar ansehen
14.08.2014 21:46 Uhr von BadBorgBarclay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der A6 den ich damals hatte konnte das auch ganz gut, wenn man einen Kickdown beim überholen gemacht hat
Kommentar ansehen
14.08.2014 22:01 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ TinFoilHead
"Alt, und noch nichtmal verboten, bei den Rednecks"
Aus der Quelle: Umbauten dieser Art sind bei uns – übrigens genau wie in den USA – gesetzlich verboten.

Die Frage ist bei solchen Berichten ja immer, wie viele Leute unter 300+ Mio. es braucht, damit die Bild von einem Trend schreibt... 5 Mio? 50000? 500? oder vielleicht nur 5...
Kommentar ansehen
15.08.2014 09:44 Uhr von psycoman
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wie dumm kann man nur sein. Solche Leute sollten nur in Wohnungen leben die nur mit verpestester Luft versorgt sind.

Was ist denn an umweltfreundlicheren Autos so schlecht, dass man die einnebeln muss. Die Pick-Up-Fans dürfen diese Autos doch weiterhin fahren.
Kommentar ansehen
15.08.2014 12:22 Uhr von mcdar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...und dahinter kippt ein Kind um, dass sich zum Spielen versteckt hat...
...soviel arrogante Blödheit gehört in Erziehungseinrichtungen...

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?