14.08.14 18:13 Uhr
 431
 

Wladimir Putin hält Rede auf der Krim: "Ukraine ist in blutigem Chaos versunken"

Der russische Präsident Wladimir Putin hat vor Duma-Abgeordneten eine Rede auf der annektierten Krim-Halbinsel gehalten.

Darin sagte er: "Das Land ist in blutigem Chaos versunken, in einem mörderischen Bruderkrieg".

Russland würde alles in seiner Macht stehende tun, um die Kämpfe zu stoppen und eine humanitäre Katastrophe zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Chaos, Wladimir Putin, Rede, Krim
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 19:01 Uhr von superhuber
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass Putin sehr wohl die Wahrheit sagt. Es gibt immerhin niemandem dem der Krieg mehr schadet als Russland.

Alleine schon deshalb wird Russland alles dafür tun, dass Frieden herrscht. Gegen die faschistische Regierung wird das aber gar nicht einfach.

Wer übrigens immernoch anzweifelt, dass die Regierung in Kiev faschistisch ist, wie unser lieber Perisecor der sollte sich mal die folgende News durchlesen:

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
14.08.2014 19:19 Uhr von Perisecor
 
+2 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2014 19:20 Uhr von creek1
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
An alle Kriegstreiber der USA und EU Freunde wie
@architeutes, @Herribert_King, @ZRRK, @jens3001, @ms1889, @Halma und @Wil.

Bei euren Kommentaren fällt mir immer wieder auf das ihr die User die hier eine andere Meinung vertreten permanent beleidigt.
Die " Freunde " Russlands sind nicht immer mit der Politik von Präsident Putin einverstanden, aber witziger Weise habe ich noch keinen einzigen stichhaltigen Beweis gesehen der auf Tatsachen beruht, das die Russen mit der Ukraine einen Krieg möchten.
Auch an Länder wie Polen, Schweden oder den Baltischen Staaten haben die Russen keinerlei Interesse.
Wenn der arrogante Westen die Russen weiter versucht in die Ecke zu treiben, würde es mich nicht wundern das sie sich militärisch zur Wehr setzen.
Dann ist hier aber das Geschrei groß, obwohl man selbst daran Schuld hatte.
Die USA hätten dann endlich ihren heiß ersehnten 3.WK.

Was jetzt hier geantwortet wird, ist mir Scheißegal.
Kommentar ansehen
14.08.2014 19:27 Uhr von FlatFlow
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2014 19:33 Uhr von creek1
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@amistad

Und warum bist du noch nicht in deinen geliebten USA.
Aber Versager werden nur in Deutschland durchgefüttert.
Ich habe eine Wohnung in Uljanowsk, eine in Deutschland und ein Haus in Sydney.
Kommentar ansehen
14.08.2014 19:49 Uhr von Perisecor
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:22 Uhr von einerwirdswissen
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@ kleiner Peri:
Die Annektion der Krim war und ist OK.
Dieses Kind ist in den Brunnen gefallen und das wars für die US-Amerikaner.

Die Unterstützung der Prorussen ist normal,wenn sie stattfindet,was auch noch nicht bewiesen ist, da auch dies sooooo geheim ist.

Deine Nummer 3 stützt sich auf Aufnahmen,welche von unabhängigen Seiten nicht bestätigt wurden.

Auch wenn du das nicht verstehen wirst mein kleiner:
Wenn Deutschland den Bayern ihre Rechte aberkennen würde,gäbe es da auch wiederstände und zwar blutige.
Und wer würde den Bayern zur Hilfe eilen, genau die Ösis.

Aber sowas ist für dein Interlekt zu hoch.

[ nachträglich editiert von einerwirdswissen ]
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:27 Uhr von exee
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
amistad du dummer junge .
Creek ist Australier seine Frau Russin und du ein Hartz 4 ler oder noch schlimmer eine Ami Wanze die kein Deutscher braucht.
Wir können lachend auf euren maroden Staat verzichten.
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:28 Uhr von LucasXXL
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@creek1 den schlimmsten hast du vergessen: "Perisecor"
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:37 Uhr von creek1
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@LucasXXL

"den schlimmsten hast du vergessen: "Perisecor" ".

Das war beabsichtigt, weil ich ihn so " gerne " habe.
Er hält sich für sehr Intelligent, hat aber keinerlei Allgemeinwissen und in der Tat ist er der Schlimmste.
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:51 Uhr von tutnix
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Perisecor

"1) Annektion der Krim."

es gab keine annektion der krim

"2) Unterstützung der pro-russischen Separatisten in der Ost-Ukraine."

nicht mal die usa hat dafür gafälschte beweise, das die russen mehr als nur ideelle unterstützung geben.

"3) Angriffe durch reguläre russische Armeeeinheiten via Artillerie auf reguläre ukrainische Truppen."

auch dafür hat nicht mal die usa gefälschte beweise.
gibt es eigentlich auch beiträge von dir, wo du mal nicht lügst?
Kommentar ansehen
14.08.2014 20:58 Uhr von magnificus
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN