14.08.14 18:13 Uhr
 196
 

USA: Lichter aus am Broadway, als Ehrung für Robin Williams

Am gestrigen Mittwoch gingen an den Theatern am Broadway (New York) für kurze Zeit die Lichter aus, als Ehrung für den Schauspieler Robin Williams, der vor einigen Tagen verstarb.

Die Sänger der Broadwayshow "Aladin" würdigten zudem den Schauspieler spontan auf der Bühne mit dem Lied "Friend like me". 1992 hatte Williams die Sprechstimme des Geistes im Disney-Zeichentrickfilm "Aladin" übernommen.

Außerdem will man bei der Vergabe der "Emmy Awards" am 25. August 2014 den verstorben Schauspieler ehren und ändert deshalb das Programm ab. 2013 trat Williams noch selbst bei der Verleihung auf, um eine Lobrede auf den verstorbenen Schauspieler Jonathan Winters vorzutragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Williams, Ehrung, Broadway, Lichter, Robin Williams, Robin
Quelle: bbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robin Williams: Witwe schreibt Essay über die Demenz ihres Mannes
Kalifornien: Verstorbener Robin Williams bekommt Tunnel mit Regenbogen-Gewölbe
"Aladdin 4": Robin Williams verbietet Disney per Testament Nutzung seiner Stimme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2014 19:21 Uhr von Sarkast
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Klosettentieftaucher

Dich wird bestimmt niemand ehren, Du Troll.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robin Williams: Witwe schreibt Essay über die Demenz ihres Mannes
Kalifornien: Verstorbener Robin Williams bekommt Tunnel mit Regenbogen-Gewölbe
"Aladdin 4": Robin Williams verbietet Disney per Testament Nutzung seiner Stimme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?