14.08.14 15:42 Uhr
 109
 

Jena: LKW geriet auf der A4 in Brand - Zehn Kilometer Stau

Am heutigen Donnerstagmittag ist ein LKW auf der Autobahn 4 in der Nähe der Anschlussstelle Jena-Göschwitz in Richtung Dresden in Brand geraten.

Daher musste die Autobahn voll gesperrt werden, worauf sich ein Stau von zehn Kilometern Länge bildete.

Mittlerweile konnte aber eine der drei Fahrspuren wieder freigegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, LKW, Kilometer, Stau, Jena
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?